So auch Ende September bei der Rennsport Reunion in Kalifornien, dem größten Porsche-Event aller Zeiten. Dort fuhr Bergmeister den neuen Porsche 911 GT3 R rennsport. In der neuen Folge des 9:11 Porsche Podcast schwärmt er von der Fahrt auf dem Laguna Seca Raceway und gewährt Einblicke in seine Tätigkeit als Porsche-Entwicklungsfahrer.

Geht es um seine Liebe für den Motorsport, dann bezeichnet sich Jörg Bergmeister lächelnd als „schwer vorbelastet“ durch seine Familie. Schon im Alter von drei Jahren sitzt er das erste Mal im Kart, sein Vater Willi und sein Bruder Tim machen ebenfalls Karriere als Rennfahrer. Bergmeister sagt: „Ich hatte sehr viel Glück in meiner Karriere, auch was die finanzielle Unterstützung angeht. Dann saß ich immer wieder zum richtigen Zeitpunkt im richtigen Auto.“ Durch seine guten Leistungen in den Markenpokalserien wird er 2002 Porsche-Werksfahrer. „Ab da war meine Karriere quasi vorbestimmt.“  

Highlight im Jubiläumsjahr

Eine besondere Erfahrung kommt Ende September 2023 in Kalifornien hinzu. Auf dem Laguna Seca Raceway stellt Bergmeister einen inoffiziellen Rundenrekord auf. Er sitzt am Steuer des Porsche 911 GT3 R rennsport und gerät bei der Erinnerung daran ins Schwärmen: „So ein Auto bei der Weltpremiere bewegen zu dürfen, ist eine Ehre.“ Bei der siebten Auflage der Rennsport Reunion sind mehr als 90.000 Besucher zu Gast und feiern unter anderem das Porsche-Doppeljubiläum: „75 Jahre Porsche Sportwagen“ und „60 Jahre 911“. Bergmeister selbst bezeichnet es als eine Art Klassentreffen. „Es ist wahrscheinlich die einzige Möglichkeit, die komplette Motorsport-Historie von Porsche an einem Ort zu erleben“, sagt er. „Vom Porsche 356 bis zum aktuellsten Rennauto ist alles dabei. Es gibt Rennen und Demofahrten, es macht extrem viel Spaß.“

Jörg Bergmeister, Porsche-Markenbotschafter, 2023, Porsche AG
Jörg Bergmeister

Adrenalin und Koffein

Akribische Vorbereitung und Detailversessenheit: Eigenschaften, die Bergmeister im Wettkampf stark gemacht haben. Heute kann er seinen Ehrgeiz beispielsweise beim Mountainbiking, beim Snowboarding oder auch beim Thema Espresso ausleben. „Ich bin da schon ein wenig verrückt, das muss ich zugeben“, sagt Bergmeister mit einem Lächeln. „Als ich bei meiner Siebträgermaschine festgestellt habe, dass nicht jeder Espresso wie der andere schmeckt, habe ich mit dem Tuning begonnen.“ Mittlerweile wiegt er Kaffeebohnen auf 0,1 Gramm präzise ab. Das Ziel wie immer: Perfektion. Auf die kleinen Details, die im Motorsport gefragt seien, könne er also auch in seinem Alltag achten.

Seine Arbeit für Porsche

Für seine Tätigkeit als Markenbotschafter und Entwicklungsfahrer bringt Bergmeister geballte Kompetenz mit. Dabei fließen seine Erfahrungen im GT-Sport als langjähriger Porsche-Werksfahrer schon früh in Konzeptphasen mit ein. „Ich bin oft nervig für die Ingenieure“, erzählt er. Er wolle immer Perfektion und Weitentwicklung sehen – von einer Porsche-Generation zur nächsten. „Da braucht es Liebe fürs Detail.“ Angesprochen auf einen Traum, den sich Bergmeister noch erfüllen möchte, antwortet er selbstlos: „Ich will dabei helfen, den nächsten 911er noch besser zu machen.“ Bei seinem Streben nach Perfektion lässt er wenig Zweifel daran aufkommen.

Gewinnspiel

Auch in der neuen Folge des 9:11-Podcast können die Hörerinnen und Hörer wieder etwas gewinnen: Zwei limitierte Espresso-Tassen im Martini-Racing Design. Das Gewinnspiel läuft ab sofort bis zum Erscheinungstermin der nächsten 9:11-Podcast-Folge. Um teilzunehmen, einfach eine E-Mail mit der Antwort auf die Gewinnspielfrage an podcast@porsche.de schicken. Unter allen richtigen Einsendungen lost Porsche den Gewinner aus. Mitmachen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist. Hier sind die ausführlichen Teilnahmebedingungen zu finden. Viel Erfolg!

Info

Zu finden sind sämtliche Podcasts von Porsche unter newsroom.porsche.de/podcasts und auf allen Podcast-Plattformen.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

911 GT3 RS

WLTP*
  • 13,4 l/100 km
  • 305 g/km

911 GT3 RS

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 13,4 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 305 g/km

911 GT3 mit Touring-Paket

WLTP*
  • 12,9 l/100 km
  • 293 – 292 g/km

911 GT3 mit Touring-Paket

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 12,9 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 293 – 292 g/km

911 S/T

WLTP*
  • 13,8 l/100 km
  • 313 g/km

911 S/T

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 13,8 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 313 g/km