Historie

Die Geschichte der Marke Porsche

356, Mission E, l-r, 2018, Porsche AG

Am 8. Juni 1948 erhielt das erste Automobil mit dem Namen Porsche seine Zulassung: der 356 „Nr.1“ Roadster. Dieser Tag gilt als die Geburtsstunde der Marke Porsche. Mit dem Typ 356 verwirklichte sich Ferry Porsche seinen Traum vom sportlichen Fahren. Das Nachfolgemodell des 356, der von Ferry Porsches Sohn Ferdinand Alexander entworfene Porsche 911, verhalf dem Unternehmen endgültig zum Durchbruch als einem der technisch und stilistisch führenden Sportwagenhersteller der Welt.

Mehr lesen

Neuigkeiten aus der Rubrik „Historie“

Bilder

Videos

Historie bei Porsche

Kontakte

Astrid Böttinger

Pressesprecherin Heritage und Porsche Museum
Teamkoordination Kommunikation

astrid.boettinger@porsche.de

+ 49 (0) 711 / 911 24026

Verbrauchsangaben

  • 11,1 l/100 km
  • 254 g/km

911 Turbo

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,1 l/100 km
CO2-Emission kombiniert 254 g/km
  • 8,9 l/100 km
  • 204 g/km

Macan S

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,9 l/100 km
CO2-Emission kombiniert 204 g/km
  • 10,4 l/100 km
  • 238 g/km

Panamera Turbo

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert 10,4 l/100 km
CO2-Emission kombiniert 238 g/km