Porsche Experience Center Leipzig

Seit 1. Mai 2022 trägt das ehemalige Kundenzentrum den Namen Porsche Experience Center (PEC) und ist somit offiziell eine der zehn weltweit etablierten Erlebnisstätten der Marke. Es ist für jedermann auch ohne Anmeldung zugänglich. Egal ob Neukunde, langjähriger Porsche-Fahrer oder Besucher auf der Durchreise – alle können die Marke Porsche im PEC hautnah und emotional erleben.

Dabei erwartet die Gäste eine große Auswahl an Erlebnisangeboten. Von Werksführungen, über Restaurantbesuche, Fahrevents wie das Co-Pilot- oder Pilotprogramm unter Anleitung eines Motorsportprofis auf der werkseigenen Rund- und Offroadstrecke oder auch der Porsche-Verleih „Porsche Drive Rental“ ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Porsche in Leipzig hautnah erleben – hinter den Kulissen und am Steuer.

Das Porsche Experience Center Leipzig, wegen seiner charakteristischen Form auch „Diamant“ genannt, ist das Herzstück der Porsche-Erlebniswelt am Standort Leipzig. Mehr als 40.000 Gäste aus aller Welt werden hier jährlich begrüßt. Das PEC bietet Raum für Veranstaltungen unterschiedlicher Art und Größe. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Fahrerlebnisprogramme. Während eines Fahrevents auf der FIA-zertifizierten Porsche-Rundstrecke lassen sich die sportlichen Eigenschaften aller aktuellen Porsche-Modelle hautnah erleben.

Werksübersicht Leipzig, 2022, Porsche AG

11 Kurven weltweit renommierter Rennstrecken sind hier nachempfunden – darunter die “Loews-Kurve” von Monaco, die “Corkscrew” von Laguna Seca, das “Suzuka S” der gleichnamigen Rennstrecke aus Japan und die “Parabolica” von Monza. Mit dem Ausbau der 2,2 Kilometern langen Dynamikstrecke entstanden zudem eine bewässerbare Kreisbahn mit einem Durchmesser von 120 Metern und eine Dynamikfläche mit einer Länge von 150 Metern. Hier lassen sich spezielle Fahrsituationen gezielt für ein besseres Verständnis des fahrdynamischen Grenzbereiches und den Ausbau fahrerischer Fähigkeiten simulieren. Dieses Angebot ist ideal für Porsche-Kunden, die einen Neuwagen aller Modellreihen in Leipzig abholen. Im Rahmen der Werksabholung erleben sie eine dynamische Fahrzeugübergabe. Dabei erklärt ein erfahrener Porsche-Instrukteur in einem baugleichen Fahrzeug alle Funktionen.

Geländeliebhaber kommen im werkseigenen Offroad-Gelände auf ihre Kosten. Auf einer rund sechs Kilometer langen Strecke können 15 Module befahren werden. Teilnehmer erklimmen im Macan oder Cayenne steile Gebirgspfade oder extreme Rampen. Bei diesem Erlebnis lernen die Kunden die Leistungsstärke des Fahrzeugs im Grenzbereich und das Werksgelände von einer völlig anderen Seite kennen. Das 132 Hektar große und weitgehend naturbelassene Areal bildet den Lebensraum für rund 75 Auerochsen, 25 Exmoor-Ponys, drei Millionen Honigbienen sowie diverse Wildtiere – darunter Amphibien, Fledermäuse, Rehe und Dachse.

Weidetiere, Leipzig, 2022, Porsche AG

Wer hinter die Kulissen der Produktion schauen möchte, dem gewährt die Werksführung exklusive Einblicke. Darüber hinaus bieten die vielfältigen Räumlichkeiten des PEC den passenden Rahmen für jede Art von Event. Besonders atmosphärisch: das Porsche-Auditorium. Mit Panoramafenstern, einer Bühne und modernster Medientechnik ist es vielseitig nutzbar und bietet mehreren hundert Gästen einen 360-Grad Ausblick auf die Erlebniswelt von Porsche Leipzig. So wird jedes Meeting zum Erlebnis. Beim „Boxenstopp“ im Restaurant mit Streckenblick sind kulinarische Köstlichkeiten und eindrucksvolle Ausblicke garantiert. Mit der „Porsche Charging Experience“ steht Kunden aller Fahrzeugmarken seit 2020 bei Porsche Leipzig einer der größten Schnellladeparks in Europa zur Verfügung. Insgesamt zwölf Schnellladesäulen mit 350 kW (Gleichstrom) und acht Ladepunkte mit 22 kW (Wechselstrom) können an sieben Tagen in der Woche, rund um die Uhr genutzt werden – auch an Sonn- und Feiertagen.

Erlebnisangebote für Spontanbesucher und Familien

Das Porsche Experience Center Leipzig bietet ein breites Portfolio an Angeboten für Spontanbesucher. Dazu gehört unter anderem die Porsche Spritztour. Ein erfahrener Porsche-Instrukteur zeigt den Gästen in einem vollelektrischen Taycan die Highlights von Porsche Leipzig. Die Teilnehmer fahren vorbei an Produktionsanlagen, entdecken einen ausgewählten Abschnitt der Porsche-Rundstrecke und machen einen Abstecher auf das Offroad-Gelände.

Wer mehr über die Produktion eines Porsche erfahren möchte, kann sich bei einer Werksführung alle Fragen beantworten lassen. Für Gäste mit Kindern wird die Werksführung Familie angeboten. Bei einem Rundgang durch die Produktion erlebt man, wie die Modellreihen Panamera und Macan entstehen – und das kindgerecht und dennoch auch für Eltern, Großeltern oder andere erwachsene Begleitpersonen interessant. Im Anschluss an die Tour geht es auf Zeitreise: Im Porsche Experience Center kann die historische Fahrzeugausstellung erkundet werden. Alle Details zu den Erlebnisprogrammen sind auf der Website des PEC unter www.porsche-leipzig.com zu finden.

Last but not least ist das Carrera Café zu nennen. Hier können die Besucher Kaffeespezialitäten und Snacks mit Blick auf die Rundstrecke genießen. Die Gestaltung des Cafés steht ganz im Zeichen des Porsche Klassikers Carrera RS 2.7 – mit Elementen in ikonischem Signalgelb oder dem legendären Pepitastoff. Zugleich ist das Café Ausgangspunkt für alle Erlebnisangebote. Kurzfristig verfügbare Plätze für Werksbesichtigungen oder Fahrevents können bequem vor Ort gebucht werden. Ebenso können während der Öffnungszeiten des Cafés die historische Fahrzeugausstellung wie auch der Porsche Store besucht werden.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

Taycan Turbo Cross Turismo

WLTP*
  • 24,2 – 21,2 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • 423 – 485 km

Taycan Turbo Cross Turismo

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,2 – 21,2 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 423 – 485 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 533 – 616 km
NEFZ*
  • 26,5 kWh/100 km
  • 0 g/km

Taycan Turbo Cross Turismo

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (NEFZ) 26,5 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 0 g/km