Weissach

Weissach ist die Denkfabrik von Porsche: Von der ersten Zeichnung bis zum fertigen Prototyp werden hier seit 1971 Fahrzeuge mit kurzen Wegen zwischen den einzelnen Fachgebieten entwickelt, erprobt und für die Serienfertigung vorbereitet. Design und Konzeption, Modellbau und erste Prototypen, Prüfung von Aerodynamik, Akustik und Elektronik, Entwicklung von Antriebssystemen, Lenkungen und Fahrwerken, Sicherheitsversuche und Erprobungen, eine eigene Teststrecke sowie die Motorsport-Abteilung von Porsche - all das umfasst das Entwicklungszentrum Weissach, kurz EZW genannt. Porsche setzt dabei auf traditionelle Handarbeit genauso wie auf hochmoderne Technologie. Aktuell sind 6.500 Mitarbeiter am Standort beschäftigt, rund 80 Prozent davon in der Entwicklung.

Neuigkeiten

Das lange Sammeln in Weissach
Unternehmen

Das lange Sammeln in Weissach

Im Entwicklungszentrum Weissach sind tausende Konstruktionszeichnungen in einem Kellerraum untergebracht.

Aktuelle Bilder und Videos

Kontakt