Porsche hat seine Spitzenposition bei den US-amerikanischen Kunden verteidigt. Das Meinungsforschungsinstitut J. D. Power vergab erneut Bestnoten. Zum dritten Mal in Folge schaffte es der Sportwagenhersteller in der „Initial Quality Study“ (IQS) im Gesamt-Ranking ganz nach vorne. In der Studie „Automotive Performance, Execution and Layout“ (APEAL) gelang das bereits zum elften Mal.

Besonders bemerkenswert: Der Macan, der nach seiner Markteinführung 2014 erstmals in die Wertung einging, landete in beiden Studien zur Kundenzufriedenheit auf Anhieb auf Platz eins seines Segments.

Auch die anderen Modelle überzeugten. In der APEAL-Studie kamen Cayenne und Cayman in ihren Kategorien jeweils auf den ersten Platz. In der IQS-Studie erreichte der 911 den vordersten Rang. Ebenso wie der Boxster. Darüber hinaus wurde das Porsche-Werk in Zuffenhausen mit dem „Plant Quality Award 2015“ in Bronze ausgezeichnet.

Nun wurden die Preise im Beisein von Vorstandsvorsitzendem Dr. Oliver Blume und Vertriebsvorstand Detlev von Platen an Porsche übergeben. „Wie erfolgreich Porsche ist, hängt von der Zufriedenheit unserer Kunden ab“, sagte Blume. „Wir sind deshalb besonders stolz auf die Auszeichnungen von J.D. Power.“ Zugleich sei die gute Platzierung auch eine Verpflichtung, weiterhin für Spitzenqualität der Fahrzeuge zu sorgen.

Für beide Studien hatte J.D. Power jeweils mehr als 84.000 Neuwagen-Besitzer in den USA befragt. Während die APEAL-Studie insgesamt 77 Merkmale in zehn Kategorien – darunter Fahrdynamik, Design und Alltagstauglichkeit – berücksichtigt, zählt die IQS Probleme mit den Fahrzeugen während der ersten 90 Tage im Besitz des Kunden.

Aber wie arbeitet das Marktforschungsinstitut konkret? Ein Blick hinter die Kulissen von J.D. Power.

J.D. Power: Die Preise für Porsche 2015
IQS

Porsche Boxster: „Compact Premium Sporty Car“, Platz 1

Porsche 911: „Midsize Premium Sporty Car“, Platz 1

Porsche Macan: „Compact Premium SUV“, Platz 1

Porsche-Werk Zuffenhausen: „Plant Quality Award 2015“, Platz 3

APEAL

Porsche Macan: „Compact Premium SUV“, Platz 1

Porsche Cayenne: „Midsize Premium SUV“, Platz 1

Porsche Cayman: „Compact Premium Sporty Car“, Platz 1

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. Musikalische Flyline
  2. Porsche setzt Elektro-Lkw ein
  3. Der neue Porsche 911 – stärker, schneller, digital
  4. Neel Jani wechselt ins Formel-E-Cockpit
  5. Neuer Porsche Macan S geht an den Start

Meistgeteilt

  1. „Mister 911“ verabschiedet sich in den Ruhestand
  2. Mann für den Mythos
  3. 6-Stunden-Lauf: Ferry-Porsche-Stiftung spendet 195.000 Euro
  4. Reunion in 9 Minuten, 11 Sekunden
  5. Auslieferungen: Porsche nach neun Monaten deutlich im Plus
Social Media