26.02.2016

Porsche-Kundenmagazin: Der neue Christophorus

Der Christophorus, das Porsche-Magazin für Kunden und Fans, erscheint ab sofort mit neuem Gesicht. Ein Vorgeschmack.

Er zählt zu den ältesten und renommiertesten Kunden-Publikationen weltweit: der Christophorus von Porsche. Benannt nach dem Schutzpatron der Reisenden, gibt er seit 1952 spannende Einblicke in die Porsche-Welt. Fünfmal pro Jahr. In zehn Sprachen. Mit einer aktuellen Auflage von 590.000 Exemplaren.

Mit der neuen Ausgabe – der insgesamt 375sten – kommt der Christophorus ab dem heutigen 26. Februar nun in neuem Layout: klare Text- und Bildsprache, großzügig in der Aufmachung, mehr Luft zum Atmen. Inhaltlich stellt das neue Magazin nun auch Porsche-Fans und -Fahrer aus der ganzen Welt vor. Außerdem erhält der Leser interessante Informationen rund um das Unternehmen – zum Beispiel über aktuelle Fahrzeuge, Technologien, Motorsport oder die Historie. „Das neue Christophorus-Konzept macht die Faszination von Porsche spürbar.  Mit starken Bildern und authentischen Geschichten aus der weltweiten Porsche-Community schaffen wir ein neues Christophorus-Erlebnis“, erklärt Dr. Josef Arweck, Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Presse.

Einen kleinen Vorgeschmack bekommen Sie hier: „Rückkehr der Racer“ beschäftigt sich mit einem Highlight von Jägermeister Racing, dem legendären Porsche 911 Carrera RSR, Baujahr 1974.

Alle Artikel des aktuellen Heftes lesen Sie bald hier online im Porsche Newsroom. Interesse am gedruckten Magazin? Mit einem Abonnement erhalten Sie alle fünf Ausgaben des Christophorus für 30 Euro im Jahr. Mehr dazu finden Sie hier.

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. 6-Stunden-Lauf: Ferry-Porsche-Stiftung spendet 195.000 Euro
  2. Porsche hilft bei Geschwindigkeitsrekord
  3. Ein Porsche in Puzzleteilen
  4. Coming home
  5. E-Boxenstopp

Meistgeteilt

  1. 6-Stunden-Lauf: Ferry-Porsche-Stiftung spendet 195.000 Euro
  2. „Unterwegs“ mit dem 9:11 Magazin
  3. 9 Minuten, 11 Sekunden Speed
  4. Grünes Licht für Leipziger Werkserweiterung
  5. Porsche und Diesel
Social Media