07.12.2018

Die neue Christophorus Edition: zurückblicken, genießen, vorausdenken

Packende Reportagen, tiefgründige Essays und hochwertige Fotografien. Seit 1952 bietet das Magazin Christophorus exklusive Einblicke in die Welt von Porsche. Mit der neuen Christophorus Edition erweitert die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG jetzt ihr publizistisches Angebot.

Die Buchreihe richtet sich an Liebhaber der Sportwagenmarke aus Zuffenhausen, die sich zugleich für kulturelle, gesellschaftliche oder wirtschaftliche Themen interessieren. Den Auftakt bilden eine Sammleredition des Christophorus im XL-Format und „The Porsche Art Book“, die ab sofort im deutschen Buchhandel und an ausgewählten Verkaufsstellen erhältlich sind.

Sammleredition

In der Sammleredition des Christophorus sind die schönsten Artikel der vergangenen Ausgaben enthalten. Die Reportagen und Porträts werden um bislang unveröffentlichte Fotos ergänzt. Ein exklusives Interview mit Dr. Wolfgang Porsche und eine 100-minütige Dokumentation über die bewegende Geschichte des Premiumherstellers auf DVD runden die XL-Publikation ab. Das 26,5 x 36 Zentimeter große, 148 Seiten umfassende Sonderheft zu „70 Jahre Porsche Sportwagen“ ist im Delius Klasing Verlag, Bielefeld, erschienen und kostet 15 Euro.

The Porsche Art Book

Das erste „Porsche Art Book“ stellt 20 internationale Künstlerinnen und Künstler vor, die Sportwagen aus Zuffenhausen originell in Szene setzen. Vor allem der Porsche 911 – die Ikone der Marke – steht im Mittelpunkt vieler Arbeiten, die von verschiedenen Stilen der Malerei über Bildhauerei und Fotografie bis hin zu Digitalkunst reichen. Kuratiert wurde der opulente Bildband durch den deutschen Maler Uli Hack. Neben der regulären Ausgabe ist eine auf 100 Exemplare limitierte Fassung mit signiertem Kunstdruck von ihm erhältlich. Das 264 Seiten starke und 29 x 34 Zentimeter große Buch wurde ebenfalls gemeinsam mit dem Delius Klasing Verlag veröffentlicht. Der Preis für die reguläre Ausgabe beträgt 128 Euro, für die limitierte Version 199 Euro.

Reader No. 1

Die Christophorus Edition wird im kommenden Jahr um weitere Titel ergänzt. Bereits im Januar 2019 gibt Porsche mit dem „Reader No.1 – Food for Thought“ eine Essay-Sammlung zu aktuellen Themen heraus. Die anspruchsvolle Kompilation besteht aus zehn Beiträgen namhafter Autoren. Sie beschäftigen sich mit Identität, Transformation oder der Bedeutung von Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf das Individuum und die Gesellschaft. Jedes Essay wird mit dem Werk eines internationalen Künstlers illustriert, das auf individuelle Weise die Themen der Texte visualisiert. Detailfotos von historischen und aktuellen Porsche-Modellen sowie von Designstudien ergänzen das 176-seitige Buch. Es erscheint im Piper Verlag, München, und kostet 20 Euro.

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. Starkes Jahr für Porsche: aus der Pole-Position in die Elektromobilität
  2. Innovatives Leichtbau-Dach mit Coupé-Eigenschaften
  3. Porsche Zentren erhalten weltweit neue Corporate Architecture
  4. Mehr als 20.000 Kaufinteressenten für den Taycan
  5. Super in Sebring: Porsche siegt auch im Zwölfstundenrennen

Let them see your face as you overtake them. The new 911 Carrera 4S Cabriole...

Social Media