25.06.2016

Dempsey fährt den Panamera in Goodwood

Vor fünf Jahren und mehr als einer Million Meilen begann die technische Entwicklungsreise des neuen Panamera. Der finale Prototyp war nun beim Goodwood Festival of Speed in Großbritannien zu sehen.

Am Dienstagabend, 28. Juni, präsentiert Porsche den neuen Panamera offiziell bei seiner Weltpremiere in Berlin. Die letzten Meilen vor seiner Enthüllung verbrachte der Gran Turismo passenderweise in den Händen eines Rennfahrers: Patrick Dempsey. Der Schauspieler und Teilhaber des Motorsport-Teams Dempsey Proton Racing besuchte zum ersten Mal das Goodwood Festival of Speed. Der Panamera aber kennt den Namen Goodwood aus einem anderen Zusammenhang.

8.000 Meilen entfernt auf einem anderen Kontinent liegt ein Ort mit identischem Namen: Goodwood ist ein Viertel in der südafrikanischen Hauptstadt Kapstadt. Dort wurde der neue Panamera zwei Wochen lang bis an die Grenzen seiner Belastbarkeit gebracht. Ein Team aus Ingenieuren vom Porsche-Entwicklungszentrum in Weissach testete den Sportwagen am Kap der Guten Hoffnung unter extremen Bedingungen: staubiger, trockener und steiniger Boden mit tiefen Schlaglöchern – eine Erprobung bei extremen Temperaturen. Die finale Reise für den Prototyp war gelassener – sowohl für Fahrzeug als auch Fahrer.

Patrick Dempsey im Panamera

Info

Das dreitägige Festival of Speed zieht Jahr für Jahr rund 400.000 Besucher aus aller Welt an und lockt neben historischen Rennwagen auch aktuelle Modelle auf das Anwesen. Dieses Jahr findet das einzigartige britische Autofestival zum 23. Mal statt.

Verbrauchsangaben

Panamera Turbo: Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 9,4-9,3 l/100 km; CO2-Emission kombiniert*: 214-212 g/km

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. 6-Stunden-Lauf: Ferry-Porsche-Stiftung spendet 195.000 Euro
  2. Porsche hilft bei Geschwindigkeitsrekord
  3. Ein Porsche in Puzzleteilen
  4. Pilotprogramm in den USA: Porsche startet Sharing-Angebot
  5. E-Boxenstopp

Meistgeteilt

  1. Porsche Classic baut 911-Klassiker aus Originalteilen
  2. Weltpremiere in Shanghai: Porsche zeigt den neuen Macan
  3. Produktionsstart für den neuen Macan
  4. Porsche hilft bei Geschwindigkeitsrekord
  5. Der neue Macan im Höhentraining
Social Media