Begünstigt durch niedrige Zinsen bewegen sich die Investitionen im Private Equity Bereich derzeit auf einem Rekordniveau. Das Kapital der Private Equity Fonds erreicht historische Höchststände. Nun gilt es, Unternehmen zu suchen, in denen die freien Mittel über einen Anlagenhorizont von drei bis sieben Jahren gewinnbringend investiert werden können. Doch aufgrund des hohen Wettbewerbs zwischen den Private Equity Investoren ziehen auch die Preise für Firmenkäufe an. Die hohen Kaufpreise gefährden die angestrebten Renditen.

Wie können Investoren in der aktuellen Situation eine langfristige Wertsteigerungen in ihren Portfolio-Unternehmen erreichen? Das neue Strategy Paper von Porsche Consulting veröffentlicht die Ergebnisse einer Studie unter Marktteilnehmern der deutschen Private Equity Branche und gibt so Aufschluss über erfolgreiche Private Equity Strategien.

Weitere Artikel