So wird die Smart Factory zum starken Rückgrat des Geschäftsmodells

Erfolgreiche Kombination aus menschlicher und künstlicher Intelligenz

Was heißt „Smart Factory“ wirklich? Es geht um die künftige Kollaboration von Mensch und Maschine. Beide zusammen werden viel bessere Ergebnisse erzielen als jeder alleine für sich. Erst die Verbindung der einzigartigen menschlichen Intelligenz mit den grenzenlos erscheinenden Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz führt zu einer neuen Qualität. Wenn die neuen technologischen Möglichkeiten und die hohe Qualifikation der Menschen am Arbeitsplatz gepaart werden, dann können daraus hervorragende Resultate entstehen.

Für diese Kombination aus menschlicher und Künstlicher Intelligenz braucht es außer Technologie klare Prinzipien, die das Miteinander regeln und die zu einem selbst lernenden System führen. Und damit wird die Fabrik von morgen zum starken Rückgrat des Geschäftsmodells – ganz egal in welcher Industrie. Das gilt für jedes Unternehmen. Zu dieser Überzeugung kamen 140 Top-Manager aus Europa, China und Brasilien. Sie sind der Einladung der Managementberatung Porsche Consulting zu den Workshops beim Smart Factory Day 2019 im Porsche-Werk Leipzig gefolgt.

Info

Foto: Porsche Consulting GmbH

Weitere Artikel

Mittel zum Leben
Consulting

Mittel zum Leben

Corona hat auch die Lebensmittelbranche erschüttert. Vier Manager erklären, warum das zu einer Konzentration aufs Wesentliche geführt hat –und wie sie aus der Krise sogar eine Chance machen konnten.

Richtungswechsel am Himmel
Consulting

Richtungswechsel am Himmel

Wenige Branchen wurden von Corona so hart getroffen wie die Luftfahrt. Nun gilt es Ideen zu entwickeln, um nach der Krise durchzustarten. Digitalisierung und Nachhaltigkeit spielen eine wichtige Rolle.