„Wir liegen im ersten Quartal in allen Märkten über den guten Vorjahreswerten“, sagt Vertriebsvorstand Bernhard Maier. „Das spricht für die hohe Attraktivität unserer Marke und große Faszination unserer Produkte. Mit dem Macan schlagen wir jetzt ein neues Kapitel auf. Zum Marktstart in Europa vergangenes Wochenende haben wir zehntausende Kunden, Interessenten und Fans der Marke in den Porsche-Zentren begrüßt.“

Porsche hat von Januar bis März 2014 in allen Regionen einen Zuwachs verzeichnet. Im Reich der Mitte wurden rund 9.900 Neuwagen an chinesische Kunden ausgeliefert; ein Plus von 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auch auf dem US-Markt waren die Sportwagen 911, Boxster, Cayman, Cayenne und Panamera sehr beliebt und wurden mehr als 10.000 Mal verkauft (+5 %). Weltweit ist der Panamera begehrt: über 6.600 Sportlimousinen lieferte Porsche im bisherigen Jahresverlauf an seine Kunden aus – dies entspricht einem Plus von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

  • 10,3 - 9,9 l/100km
  • 235 - 227 g/km

911 Targa 4S

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 10,3 - 9,9 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 235 - 227 g/km
  • 2,2 – 2,0 l/100km
  • 51 – 47 g/km
  • 18,1 – 17,4 kwh/100km

Panamera 4S E-Hybrid

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 2,2 – 2,0 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 51 – 47 g/km
Stromverbrauch* kombiniert 18,1 – 17,4 kwh/100km
  • 0 l/100km
  • 0 g/km
  • 27,0–26,2 kwh/100km

Taycan 4S

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 0 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert 27,0–26,2 kwh/100km