Schnell. Puristisch. Emotional. Seit 70 Jahren steht Porsche als Synonym für Sportwagenbau auf höchstem Niveau. Am 8. Juni 1948 erhielt das erste Fahrzeug mit dem Namen Porsche seine allgemeine Betriebserlaubnis: der 356 "Nr. 1“ Roadster. Dieser Tag gilt als die Geburtsstunde der Marke Porsche. Zu diesem besonderen Anlass hat Porsche gemeinsam mit dem renommierten österreichischen Weingut Tement einen Jubiläumswein kreiert: „Cuvée 356“ heißt die hochwertige Weißweinkomposition in Anlehnung an den ersten gefertigten Porsche-Sportwagen. Der Wein verkörpert die Verbindung von Porsches Historie, die österreichische Herkunft der Marke, mit Genuss und Lifestyle – eben ein echter Porsche unter den Weißweinen.

Um das Jubiläum gebührend zu feiern, hat Porsche 35 Lifestyle-Journalisten und -Blogger in die Steiermark eingeladen – zu einer Genussreise auf den Spuren von 70 Jahre Porsche Sportwagen. Bei einer sportlichen Ausfahrt auf kurvenreichen Straßen durch die scheinbar endlose Hügellandschaft der Steiermark konnten die eingeladenen Medienvertreter die Faszination Sportwagen hautnah erleben. Hierfür standen zehn historische und aktuelle Porsche-Modelle zur Verfügung – die Bandbreite reichte vom 911 Carrera 2.7 über den 928 GTS oder den 944 Turbo bis zum 996 GT3 RS. Zudem waren die GTS Varianten der aktuellen 911 und 718 Boxster und Cayman Baureihe vor Ort.

Sportliche Ausfahrt

Die Steiermark ist nicht nur berühmt für landschaftliche Schönheit, sondern auch für ihre außergewöhnlichen Weine. Auf dem Weingut der bekannten Winzerfamilie Tement ging die Genussreise weiter:  Im Weinkeller erfuhren die Journalisten von Hausherr Manfred Tement und seinem Sohn Armin alles über die Entstehung des „Cuvée 356“, den Porsche exklusiv zu seinem Sportwagenjubiläum keltern ließ. Bei der anschließenden Verkostung konnten sich die Gäste von der Qualität und dem hervorragenden Geschmack des Jubiläumswein überzeugen: 65 % Weißburgunder, 18 % Morillon, 12% Sauvignon Blanc und 5 % Grauburgunder haben sich zu einer perfekten Mischung zusammengefügt.

Porsche zeigte in der Steiermark aber nicht nur die Geschichte und Gegenwart – auch die Zukunft der Marke war in Form des Mission E Cross Turismo vertreten. Die Konzeptstudie eines elektrisch angetriebenen Cross Utility Vehicle wurde erstmals auf dem Genfer Automobilsalon 2018 vorgestellt. Das Multitalent wendet sich an aktive Menschen, die ihre Freizeit gerne mit Reisen, Sport und anderen Outdoor-Aktivitäten verbringen.

Verbrauchsangaben

718 Boxster GTS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,0 – 8,2 l/100 km; CO2-Emission 205 – 186 g/km

718 Cayman GTS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,0 – 8,2 l/100 km; CO2-Emission 205 – 186 g/km

911 Carrera GTS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,4 – 8,3 l/100 km; CO2-Emission 212 – 188 g/km

911 Carrera GTS Cabriolet: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,4 – 8,4 l/100 km; CO2-Emission 214 – 190 g/km

911 Carrera 4 GTS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,5 – 8,5 l/100 km; CO2-Emission 216 – 192 g/km

911 Carrera 4 GTS Cabriolet: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,7 – 8,7 l/100 km; CO2-Emission 220 – 196 g/km

 911 Targa 4 GTS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,7 – 8,7 l/100 km; CO2-Emission 220 – 196 g/km

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. Porsche zeigt sich so, wie es ist
  2. AutoBILD TÜV-Report 2019
  3. 911 GT2 RS MR ist schnellster straßenzugelassener Sportwagen am Ring
  4. Neue Ära
  5. Elfer im Dauerstress: Erprobungsprogramm für die neue 911-Generation
Social Media