20.07.2018

Rundenrekord – der 911 GT2 RS auf The Bend

Der Porsche 911 GT2 RS hält nun den Serienfahrzeug-Rundenrekord auf den zwei längsten permanenten Rennstrecken der Welt: auf der Nürburgring-Nordschleife und auf The Bend Motorsport Park.

Der Porsche 911 GT2 RS sorgte 2017 für weltweite Schlagzeilen, als er einen neuen Rundenrekord für Serienfahrzeuge auf der Nürburgring-Nordschleife, der längsten permanenten Rennstrecke der Welt, aufstellte.

Da war es nur selbstverständlich, dass der 911 GT2 RS auch das perfekte Auto ist, um auf einer brandneuen Strecke die Messlatte direkt hoch anzusetzen – die Rede ist von der mit 7,7 Kilometern zweitlängsten permanenten Rennstrecke der Welt, gleich nach der berühmten „Grünen Hölle“.

Der The Bend Motorsport Park liegt im Städtchen Tailem Bend in South Australia am River Murray, ungefähr eine Autostunde von Adelaide entfernt. Mehr als 100 Millionen Australische Dollar wurden in die Anlage investiert, und die wirtschaftlichen Vorteile sind bereits in der gesamten Coorong-Region zu spüren.

Vor Kurzem stattete der 911 GT2 RS dieser brandneuen, hochmodernen Anlage einen Besuch ab. Und so entstand der erste Rundenrekord eines Serienfahrzeugs auf The Bend – ein Rekord, der wahrscheinlich nicht so schnell zu schlagen sein wird, wenn man sich die ausgezeichnete Performance des leistungsstärksten 911 aller Zeiten ansieht.

Der erfahrene australische Rennfahrer Warren Luff wurde als Fahrer des „Witwenmachers“ ausgewählt. Luff ist zudem Testfahrer für das MOTOR Magazine, das dieses Projekt gemeinsam mit Porsche Cars Australia ins Leben gerufen hat.

Am Ende der Fahrt über die 35 Kurven der Strecke konnte die Bestzeit von 3:24.079 verzeichnet werden. Für Luff, der sich schon einmal den zweiten Platz beim Porsche Wilson Security Carrera Cup Australia sichern konnte, war es eine Ehre, den ersten Rundenrekord eines Serienfahrzeugs auf The Bend aufzustellen.

„Das war definitiv eines der Highlights meiner Karriere – etwas, woran ich noch lange zurückdenken werde. Es war ein Privileg, das in einem so besonderen Auto erleben zu dürfen.“

Verbrauchsangaben

911 GT2 RS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,8 l/100 km; CO2-Emission 269 g/km

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. Starkes Jahr für Porsche: aus der Pole-Position in die Elektromobilität
  2. Porsche Zentren erhalten weltweit neue Corporate Architecture
  3. Innovatives Leichtbau-Dach mit Coupé-Eigenschaften
  4. Super in Sebring: Porsche siegt auch im Zwölfstundenrennen
  5. WEC: Porsche GT Team baut WM-Führung weiter aus
Social Media