13.03.2018

GT2 RS auf einer Go-Kart-Bahn

Es gibt viele Rennstrecken dieser Welt, die der Porsche 911 GT2 RS sein Zuhause nennt. Schauplatz der fünften Episode der YouTube-Serie "Porsche Top 5" ist jedoch ein ganz außergewöhnlicher Kurs: eine Go-Kart-Bahn.

Beim Wiedersehen mit Rekordfahrer Lars Kern erfahren die Zuschauer einige Insider-Informationen zum Porsche 911 GT2 RS. Auf einer Go-Kart-Bahn stellt Testfahrer Lars Kern die Top 5 Highlights des Supersportlers vor und zeigt in den engen Kurven sein fahrerisches Können – kein Wunder also, dass er mit diesem Wagen der aktuelle Rekordhalter auf dem Nürburgring ist.

Angefangen bei Design und Aerodynamik betont Kern die Besonderheiten des Fahrzeugs, wie beispielsweise Drahtseile im Frontspoiler zur Stabilisierung der Last. Die aus der Raumfahrt abgeleiteten NACA-Lufteinlässe dienen dem GT2 RS als Ersatz für die Unterbodenkühlung. Über die beiden Einlässe wird die kühlende Luft direkt auf die Bremsen geleitet. Zusätzlich hat der Topsportler aus Zuffenhausen sogenannte Louver, die den Überdruck in den Radkästen schnellstmöglich entweichen lassen.

Testfahrer Lars Kern stellt die Top 5 Highlights vor

Zur Top 4, dem Thema Sound, plaudert Kern ein wenig aus dem Nähkästchen. So haben die Ingenieure von Porsche für den richtigen Sound Ahnenforschung betrieben – im eigenen Haus natürlich. Als Vorlage diente der Porsche 935, bei dem verkürzte Auspuffrohre für den einmaligen Klang sorgten.

Ein immens wichtiger Erfolgsfaktor des GT2 RS ist außerdem seine Leichtbauweise. Lars Kern betont, dass bei der Konstruktion des Sportwagens wirklich jedes Bauteil gewichtsoptimiert wurde.

Für den nächsten Punkt, das Fahrverhalten des GT2 RS, nimmt uns Kern mit ins Cockpit – und auf die Strecke. In den engen Kurven der Kartbahn zeigt er, wie kontrolliert der Heckantrieb den 911 um die Kurven driften lässt. Dank optimaler Zusatztechnologien beschleunigt der Sportwagen unfassbar schnell aus der Kurve heraus.

Die Nummer 1 – wie bei jedem Porsche das Herzstück: der Motor. Turbogeladen mit 515 kW (700 PS; Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,8 l/100 km; CO2-Emission 269 g/km). Eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 2,8 Sekunden. Ein Getriebe, das auf maximale Performance ausgelegt ist. Für Lars Kern der aktuell beste Sportwagen mit Straßenzulassung, wie er am Ende der Episode resümiert.

Porsche Top 5 – Most thrilling attributes of the 911 GT2 RS
Verbrauchsangaben

911 GT2 RS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,8 l/100 km; CO2-Emission 269 g/km

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. Le Mans 2018 live!
  2. Aus Mission E wird Taycan
  3. Porsche 911 RSR starten in historischen Designs
Social Media