Rot-weiße Lackierung im so genannten „Salzburg-Design“, ein speziell veredelter Innenraum – der 918 Spyder mit der Nummer 605 ist ein echtes Unikat und genau nach dem Geschmack seines neuen Besitzers: Mark Webber.

Kein Wunder also, dass der Porsche-Werksfahrer bei der Abholung des Supersportwagens in Zuffenhausen sichtlich begeistert war. Aber sehen Sie selbst:

Am Wochenende nimmt der Australier übrigens wieder in einem anderen Porsche Platz. Im 919 Hybrid kämpft er dann gemeinsam mit dem Team um den Sieg beim WEC-Rennen am Nürburgring.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

  • 11,1 l/100km
  • 254 g/km

911 Turbo S

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 11,1 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 254 g/km