17.06.2016

Le Mans: Porsche lädt zur Pressekonferenz

Kurz vor dem 24-Stunden-Rennen gibt Porsche in einer Pressekonferenz einen Ausblick auf Le Mans. Sie können live dabei sein – heute ab 13 Uhr.

Wie laufen die Vorbereitungen für Le Mans? Was sind die größten Herausforderungen beim Rennklassiker? Und wie sehen die Porsche-Teams dem Wochenende entgegen? Antworten darauf geben der Entwicklungsvorstand der Porsche AG, Dr. Michael Steiner, der Leiter LMP1, Fritz Enzinger, und Dr. Frank-Steffen Walliser, Leiter Motorsport und GT-Fahrzeuge im Rahmen einer Pressekonferenz.

Video

Sportreporter Michael Antwerpes wird diese moderieren und auch mit dem Leiter des Porsche-Archivs, Dieter Landenberger, sowie dem zweimaligen Le Mans-Sieger Hans-Joachim Stuck über die historische Bedeutung des Rennens, Anfangsschwierigkeiten während der ersten Jahre und den anschließenden Performance-Sprung sprechen.

Der Porsche Newsroom überträgt die Pressekonferenz am Freitag, 17. Juni, live ab 13 Uhr.

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. So faszinierend kann Bewegung sein
  2. Porsche verleiht Ferry-Porsche-Preis an 220 Abiturienten
  3. Ab sofort bestellbar: neues Cayenne S Coupé
  4. Maßanzüge für den neuen 935
  5. Sonderausstellung „50 Jahre Porsche 917 – Colours of Speed“

Meistgeteilt

  1. Neel Jani absolviert erfolgreichen Rollout für Porsche
  2. Porsche Esports Supercup wird erster virtueller Markenpokal
  3. WEC: Porsche GT Team baut WM-Führung weiter aus
  4. Super in Sebring: Porsche siegt auch im Zwölfstundenrennen
  5. Porsche 911 GT3 R fährt im Achtstundenrennen auf Platz drei
Social Media