„Leipziger Viertelfinale“ 2024: Startschuss für die Anmeldung

Das beliebte Stadtteilturnier von Porsche und RB Leipzig geht in die nächste Runde: Von morgen an können sich fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche für die neunte Auflage des „Leipziger Viertelfinale“ anmelden. Unterstützt werden die Nachwuchskicker auch in diesem Jahr von vier prominenten Spielerpatinnen und Spielerpaten aus dem Bundesliga-Kader. 

Das 2015 erstmalig durchgeführte Stadtteilturnier bietet fußballbegeisterten Kindern und Jugendlichen aus der Region Leipzig die Möglichkeit, sich mit Spaß dem sportlichen Wettkampf zu stellen. Die Nachwuchsmannschaften treten losgelöst von der Schul- oder Vereinszugehörigkeit in selbstorganisierten Mannschaften gegeneinander an. Organisiert wird das „Leipziger Viertelfinale“ vom Bundesligisten RB Leipzig und Porsche Leipzig, dem strategischen Jugendpartner des Vereins. 

Finaltag des Leipziger Viertelfinale 2023, Porsche AG
Gewinnermannschaft "Gelbe Socken" (U14)
Finaltag des Leipziger Viertelfinale 2023, Porsche AG
Gewinnermannschaft "Gohliser Fußballrebellen" (U11)

„Fußball vermittelt Werte wie Teamgeist, Fairness, Respekt und Toleranz. So steht beim ‚Leipziger Viertelfinale‘ neben dem Spaß am Sport vor allem die soziale Entwicklung der Kinder und Jugendlichen im Vordergrund“, sagt Gerd Rupp, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Leipzig GmbH. „Mit dem Ziel, junge Leipzigerinnen und Leipziger für Mannschaftssport zu begeistern und sie auf ihrem Weg zu einer verantwortungsvollen Persönlichkeit zu unterstützen, haben wir gemeinsam mit RB Leipzig das Stadtteilturnier ins Leben gerufen. Wir freuen uns sehr, dass in den vergangenen neun Jahren rund 7.000 fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche unserem Aufruf gefolgt sind.“

„Die Teilnehmerzahlen der vergangenen Jahre zeigen, dass das Stadtteilturnier sehr gut bei den Kindern und Jugendlichen ankommt. Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr mit Porsche als Partner die besten Kicker und Kickerinnen der Stadtviertel Nord, Ost, Süd und West küren können“, sagt Matthias Reichwald, Chief Commercial Officer von RB Leipzig. „Wir laden alle Nachwuchsfußballerinnen und -fußballer herzlich ein, sich für die neunte Auflage des Turniers anzumelden!“

Selbstformierte Mannschaften in den Altersklassen U11 und U14 können sich bis zum
20. März 2024 für das „Leipziger Viertelfinale“ anmelden. Schnell sein lohnt sich: Teams, die sich bis zum 9. Februar 2024 bewerben, können ein exklusives Early-Bird-Training mit einem Profitrainer von RB Leipzig gewinnen.

Anmeldung sowie Teilnahmebedingungen unter: www.leipziger-viertelfinale.de

Leipziger Viertelfinale - Anmeldestart, 2024, Porsche AG

Die Vorrundenturniere finden statt am:

  • Dienstag, 16. April 2024 (Nord) | SV Eintracht Wiederitzsch e.V.
  • Donnerstag, 18. April 2024 (Ost) | Leipziger FC 07
  • Dienstag, 23. April 2024 (Süd) | Turbine Leipzig e.V.
  • Donnerstag, 25. April 2024 (West) | Spielvereinigung 1899 Leipzig e.V.

Die besten Mannschaften der Vorrunden treten im Finale am 30. April 2024 um den Gesamtsieg in ihrer Altersklasse gegeneinander an. Die Gewinnermannschaften dürfen sich auf eine Siegerehrung vor zehntausenden Fußballfans bei einem Heimspiel von RB Leipzig in der Red Bull Arena sowie einen Nachmittag in der Erlebniswelt des Porsche Experience Center Leipzig freuen. Unter dem Motto „Turbo für Talente“ engagiert sich Porsche für den Nachwuchs in verschiedenen Sportarten. Die Partnerschaft zwischen Porsche und RB Leipzig ist Teil der Initiative. Auch in den Bereichen Kultur, Bildung, Umwelt und Soziales bringt sich der Sportwagenhersteller in Leipzig aktiv ein.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

718 Boxster-Modelle

WLTP*
  • 13,0 – 8,9 l/100 km
  • 294 – 201 g/km

718 Boxster-Modelle

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 13,0 – 8,9 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 294 – 201 g/km