Porsche Cars Australia feiert 70 Jahre

Am 1. November 1951 stellte der australische Geschäftsmann Norman Hamilton in der South Melbourne Town Hall die ersten beiden Porsche 356 Sportwagen aus, die nach Australien kamen. Siebzig Jahre später hat Porsche Cars Australia im nahegelegenen Port Melbourne eine Galaveranstaltung zum 70-jährigen Bestehen von Porsche in Australien veranstaltet. Ein Höhepunkt: die 911 GT3 70 Years Porsche Australia Edition.

Unter den mehr als 450 Gästen befand sich auch der 911 GT3 70 Years Porsche Australia Edition. Das limitierte Sondermodell basiert auf dem neuen 911 GT3 mit Touring-Paket. Es ist das erste Mal, dass Porsche eine marktspezifische Edition auf einem 911 GT-Produkt aufbaut, und das erste Mal, dass eine Sonderedition von Porsche für den australischen Markt aufgelegt wird.

911 GT3 70 Years Porsche Australia Edition

Die 911 GT3 70 Years Porsche Australia Edition wurde in Zusammenarbeit mit den Experten des Designteams von Style Porsche, der Individualisierungsabteilung der Porsche Exclusive Manufaktur und Porsche Cars Australia entwickelt. Das Fahrzeug zeichnet sich durch eine Reihe einzigartiger Designmerkmale im Exterieur und Interieur aus, um den bedeutenden Meilenstein dieses Jahres zu feiern.

911 GT3 70 Years Porsche Australia Edition – Porsche Exclusive Manufaktur

Das Modell wird in limitierter Stückzahl produziert und in einer von der Porsche Exclusive Manufaktur entwickelten Sonderfarbe lackiert. Die Farbe Fish Silver Grey Metallic ist eine moderne Interpretation von Fish Silver Grey, der Farbe einer der ersten beiden Porsche 356, die 1951 nach Australien importiert wurden. Zu sehen waren auch der vollelektrische Taycan und andere Porsche-Modelle, darunter der neue Macan, der diese Woche erstmals den australischen Medien vorgestellt wird. Unter den ausgestellten Porsche-Klassikern befanden sich Modelle, die den australischen Markt in jedem Jahrzehnt seit den 1950er-Jahren geprägt haben, vom 356 über den 928 bis hin zum aktuellen 911.

Der Zeremonienmeister der Veranstaltung war der bekannte australische Entertainer Tommy Little, der Videobotschaften von zwei ganz besonderen Gästen einleitete. Detlev von Platen, Vorstandsmitglied der Porsche AG für Vertrieb und Marketing, hielt eine inspirierende Dankes- und Festansprache. Der neunfache Formel-1-Grand-Prix-Sieger, Langstrecken-Weltmeister und Porsche-Markenbotschafter Mark Webber übermittelte ebenfalls seine besten Wünsche und sprach über seine Beziehung zu Porsche und dessen Platz in den Herzen der australischen Fans.

Neben dem Geschäftsführer und CEO von Porsche Cars Australia, Daniel Schmollinger, waren auch ehemalige Leiter der australischen Porsche-Niederlassungen sowie viele bekannte Persönlichkeiten aus der lokalen Porsche-Community anwesend. Zu den besonderen Gästen zählten auch eine Reihe aktueller und ehemaliger australischer Porsche-Rennfahrer, darunter Porsche-Champion Jim Richards. An den Feierlichkeiten nahmen australische Porsche-Besitzer aller Generationen teil, darunter Kate Reid, gelernte Ingenieurin und Mitbegründerin der berühmten Lune Croissanterie in Melbourne.

Daniel Schmollinger, neuer CEO Porsche Cars Australia, 2021, Porsche AG
Daniel Schmollinger, Geschäftsführer und CEO von Porsche Cars Australia

Das Unterhaltungsprogramm der Veranstaltung bestand aus drei großen Stücken, die jeweils drei wichtige Epochen aus den sieben Jahrzehnten von Porsche in Australien feierten: Die 1950er- und 1960er-Jahre, die 1970er- bis 1990er-Jahre und das 21. Jahrhundert bis zur Zukunft. Porsche Cars Australia hat außerdem ein Buch zu den sieben Jahrzehnten von Porsche in Australien herausgegeben, das die Reise der Marke „Down Under“ seit den 1950er-Jahren mit einer besonderen Sammlung von Bildern und Geschichten nachzeichnet.

911-Modelle, Gala-Veranstaltung zum 70-jährigen Bestehen von Porsche in Australien, 2021, Porsche AG

Es ist eine faszinierende Geschichte über ein zufälliges Treffen zwischen Norman Hamilton und Ferry Porsche im Jahr 1951. Der damalige Porsche-Testfahrer Richard von Frankenberg stellte beide einander vor, nachdem er Hamilton auf der berühmten Großglockner Hochalpenstraße bei einer Testfahrt zum ersten Mal begegnet war. Bei dem ersten Treffen zwischen Norman Hamilton und Ferry Porsche wurde dann Geschichte geschrieben. Hamilton wurde nach Max Hoffman in den USA der zweite Porsche-Vertreter außerhalb Europas und machte Australien zu einem der ersten Märkte von Porsche.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

911 GT3

WLTP*
  • 13,0 – 12,9 l/100 km
  • 294 – 293 g/km

911 GT3

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 13,0 – 12,9 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 294 – 293 g/km

911 GT3 mit Touring-Paket

WLTP*
  • 12,9 l/100 km
  • 293 – 292 g/km

911 GT3 mit Touring-Paket

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 12,9 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 293 – 292 g/km

Macan

WLTP*
  • 10,7 – 10,1 l/100 km
  • 243 – 228 g/km

Macan

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 10,7 – 10,1 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 243 – 228 g/km

Taycan (2023)

WLTP*
  • 23,9 – 19,6 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • 371 – 503 km

Taycan (2023)

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 23,9 – 19,6 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 371 – 503 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 440 – 566 km

Taycan 4S (2023)

WLTP*
  • 24,1 – 19,8 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • 370 – 510 km

Taycan 4S (2023)

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,1 – 19,8 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 370 – 510 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 454 – 609 km

Taycan 4S Cross Turismo (2023)

WLTP*
  • 24,8 – 21,4 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • 415 – 488 km

Taycan 4S Cross Turismo (2023)

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,8 – 21,4 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 415 – 488 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 517 – 598 km