Porsche Consulting unterstützt die Organisation Timeout Jugendhilfe mit einer Weihnachtsspende in Höhe von 25.000 Euro. Die Managementberatung möchte damit einen Beitrag dazu leisten, Kindern und Jugendlichen, die in Krisen geraten sind, bessere Zukunftschancen zu ermöglichen. „Vielen Kindern und Jugendlichen sind aufgrund persönlicher Lebensumstände und belastender Erfahrungen nicht die idealen Startvoraussetzungen vergönnt“, so Eberhard Weiblen, Vorsitzender der Geschäftsführung von Porsche Consulting. „Die Timeout Jugendhilfe gibt jungen Menschen in schwierigen Lagen Zuversicht, Halt und Orientierung und bestärkt sie darin, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen – dieses wertvolle Engagement möchten wir mit unserer Spende unterstützen.“

„Die Timeout Jugendhilfe gibt jungen Menschen in schwierigen Lagen Zuversicht, Halt und Orientierung und bestärkt sie darin, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen.“ Eberhard Weiblen, Vorsitzender der Geschäftsführung von Porsche Consulting

Die Timeout Jugendhilfe, mit Hauptsitz in St. Märgen im Hochschwarzwald, setzt sich für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ein, die aufgrund unterschiedlichster Ursachen den Schulbesuch verweigern und Gefahr laufen, gesellschaftlich abgehängt zu werden. Mit ihrer Arbeit verfolgt die Organisation das Ziel, für die Jugendlichen eine Kultur des Zusammenlebens und -arbeitens zu schaffen. Bei der Arbeit in Land-, Forst- und Hauswirtschaft können die Jugendlichen ihre persönlichen Talente und Potenziale entdecken, werden Schritt für Schritt in ein geregeltes Lern- und Lebensumfeld eingegliedert und können auf diese Weise weiterführende Perspektiven entwickeln.

Weitere Artikel

Change Management Kompass 2020
Consulting

Change Management Kompass 2020

Eine Befragung durch Porsche Consulting von Führungskräften der 100 größten deutschen Unternehmen ergab großen Aufholbedarf bei der Steuerung von Transformationsvorhaben.