Rap, Graffiti, DJing und Breakdance heißen die vier Kernelemente, die Hip-Hop seit jeher definieren und heute zur größten Jugendkultur der Welt machen. Doch das ist nicht alles: “Hip-Hop ist mehr als ein Kleidungsstil, ein Tanz oder ein Musik-Genre”, sagt Niko Hüls. Der Hamburger Musik-Journalist und Herausgeber des Magazins “Backspin” muss es wissen. Als renommierter Experte ist er eng mit der Szene vernetzt, führt nationale wie internationale Interviews, hostet Podcasts, schreibt Plattenkritiken und begeistert die junge Community mit unterschiedlichsten TV-Streaming Angeboten und Gesprächspartnern aus der Welt des Hip-Hop. 

Vielfalt der Hip-Hop-Welt zeigen 

Gemeinsam mit Porsche begibt sich der Medienmacher seit 2018 in Deutschland und Europa auf Spurensuche. Mit den beiden abendfüllenden Video-Dokumentationen “Back to Tape” (2018) und “Back 2 Tape” (2020) gehen Hüls und sein Team den Wurzeln einer gesamten Kulturbewegung auf den Grund.

Niko Hüls trifft Falsalarma und El Xupet Negre in Barcelona

Niko Hüls, El Xupet Negre, l-r, Roadtrip Back2Tape, Barcelona, 2020, Porsche AG
Ein schwarzer Schnuller ist das Markenzeichen von Street Artist El Xupet Negre
/

Abseits von Promotion-Touren oder vollen Konzertsälen trifft der Backspin-Chef Rapper, DJs, Straßenkünstler und Tänzer, taucht in die Kreativszenen europäischer Metropolen ein und beleuchtet, welchen Beitrag seine Gäste für die Vielfalt und den Zusammenhalt in Europa leisten. “Hip-Hop hatte schon immer die Kraft, Menschen unabhängig von Land oder Herkunft, miteinander zu verbinden und Werte wie Respekt, Toleranz und Leidenschaft über Generationen hinweg zu vermitteln”, erklärt der Musikjournalist die Philosophie hinter dem Format “Back to Tape”.

Back 2 Tape - das Buch erscheint im April 2021

Kommendes Jahr schlagen der Musik-Journalist und Porsche buchstäblich das nächste Kapitel ihres gemeinsamen Formats auf: Mit “Hip-Hop Kultur: Ein Roadtrip durch Europa” erscheint in der Christophorus Edition ein Buch über die gemeinsame Reise von Hamburg bis Stuttgart, Amsterdam bis London, Kopenhagen bis Berlin und Barcelona bis Paris. Das Buch kann ab sofort unter www.back2tapebook.com im Delius Klasing Verlag reserviert werden. Im April 2021 ist das Buch dann in exklusiver Auflage online und im ausgesuchten Fachhandel verfügbar. Vorbesteller erhalten auf Wunsch vor Weihnachten einen digitalen Gutschein.

Niko Hüls trifft Kool Savas und Josi Miller in Berlin

Mit dabei sind unter anderem Geschichten mit Szenegrößen wie Kool Savas, Lord Esperanza, Pete Philly, Duan Wasi, Josi Miller, Edson Sabajo, Apex Zero, El Xupet Negre, Lars Pedersen, Toni-L oder Michael “Mikel” Rosemann von den Flying Steps. Aber auch Themen wie Integration und Fremdenhass, Linguistik, Hip-Hop-Geschichte oder Emanzipation und Gleichberechtigung erhalten ihren verdienten Platz. Das Buch umfasst mehr als 176 Seiten, beleuchtet die urbane Jugendkultur in acht Städten und erzählt Geschichten über 15 Künstler - von Breakdance, Graffiti, Straßenkunst und Rap bis DJing und Beatboxing. “Hip-Hop Kultur: Ein Roadtrip durch Europa” kostet 24,90 Euro, alle Erlöse spendet Porsche in Zusammenarbeit mit Niko Hüls einem guten Zweck.

Erfolgsformat “Back to Tape” 

Das gemeinsame Buchprojekt ist ein weiterer Baustein innerhalb des Erfolgsformats “Back to Tape”. Seit 2018 machen Hüls und der Sportwagenhersteller gemeinsame Sache, reisen quer durch Europa und begeistern mit beiden Filmen mehr als zwei Millionen Zuschauer über alle Generationen hinweg. Heute umfasst die crossmediale Kommunikation neben einzelnen Künstler-Portraits und Social Media-Präsenzen auf Instagram, Twitter und TikTok auch eine Spotify-Playlist. 

Kommunikationsexperten aus Deutschland und Europa zeichneten die Zusammenarbeit und veröffentlichten Projekte mit insgesamt mehr als 20 renommierten Kommunikations- und Medienpreisen aus, darunter der Deutsche Preis für Onlinekommunikation (DPOK), der Digital Communication Award, der European Excellence Award, der Annual Multimedia Award, der ECON Award des Handelsblattes oder der Fox Award für besonders gute visuelle Gestaltung im Zusammenspiel zwischen Marke und einer jungen Zielgruppe.

Offizielle Playlist von Back 2 Tape


 

Wichtiger Hinweis

Der Roadtrip von Niko Hüls und Porsche durch Europa wurde vor Ausbruch des Coronavirus produziert. Porsche, Backspin sowie die involvierten Künstler sind sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und raten zum derzeitigen Zeitpunkt aus Rücksicht auf die Gesundheit und das Wohlergehen aller Menschen von einer derartigen Reise ab.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

  • 9,9 – 9,7 l/100 km
  • 225 – 222 g/km

Cayenne S Coupé

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,9 – 9,7 l/100 km
CO2-Emission kombiniert 225 – 222 g/km