Was für ein Auftakt: Andrea Petkovic und Angelique Kerber brachten das Porsche Team Deutschland in Brisbane mit 2:0 in Führung. Nach diesem tollen Start fehlt den deutschen Damen nur noch ein Punkt, um erstmals seit 1992 wieder ins Finale einzuziehen. „Ich bin unheimlich stolz auf meine Spielerinnen“, sagte Teamchefin Barbara Rittner, warnte gleichzeitig aber vor allzu großer Euphorie: „Die Situation ist zwar komfortabel, aber wir sind noch nicht durch.“

Porsche Team Deutschland führt 2:0 gegen Australien

Den ersten Punkt für das Porsche Team Deutschland in der Pat Rafter Arena holte Andrea Petkovic durch ein 6:1, 7:6 (9:7) gegen Samantha Stosur. Die 26-jährige Darmstädterin verwandelte im Tiebreak ihren fünften Matchball und schaffte damit ihren ersten Erfolg gegen die ehemalige US-Open-Siegerin. „Wir waren beide sehr, sehr nervös. Wir wollten unbedingt in dieses Finale“, sagte Andrea Petkovic. Dass das Porsche Team Deutschland schon nach dem ersten Tag kurz davor ist, dieses Ziel zu erreichen, dafür sorgte im Anschluss Angelique Kerber: Die 26-jährige Kielerin benötigte im Duell der Linkshänderinnen gegen Casey Dellacqua nur 50 Minuten zum 6:1, 6:0. Nach ihrer souveränen Vorstellung war sie sichtlich erleichtert: „Ich bin einfach nur glücklich, dass ich den zweiten Punkt gemacht habe. Jetzt haben wir alle Chancen, ins Finale zu kommen.“

Im Duell der Spitzenspielerinnen treffen am Sonntag zunächst Angelique Kerber und Samantha Stosur aufeinander. Das zweite Einzel sollen Andrea Petkovic und Casey Dellacqua bestreiten. Im abschließenden Doppel treffen dann Julia Görges und Anna-Lena Grönefeld auf Casey Dellacqua und Ashleigh Barty.

Im zweiten Fed-Cup-Halbfinale in Ostrau stehen sich Tschechien und Titelverteidiger Italien gegenüber.

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. 6-Stunden-Lauf: Ferry-Porsche-Stiftung spendet 195.000 Euro
  2. Porsche hilft bei Geschwindigkeitsrekord
  3. Ein Porsche in Puzzleteilen
  4. Pilotprogramm in den USA: Porsche startet Sharing-Angebot
  5. E-Boxenstopp

Meistgeteilt

  1. Porsche European Open 2018
  2. Kerber im Wimbledon-Finale
  3. Kerber triumphiert in Wimbledon
  4. Pressekonferenz im Porsche Museum mit Angelique Kerber
  5. Team Russland triumphiert beim fünften Weltfinale

Classic Rally goes China. Hundreds of drivers experienced vibrating megaciti...

Social Media