14.06.2016

Porsche-Fußballturnier für den Nachwuchs

88 Teams, vier Stadteile: Zum zweiten Mal hat das „Leipziger Viertelfinale“ begonnen. Unter dem Motto „Turbo für Talente“ fördern die Porsche AG und der Fußballerstligist RB Leipzig auch in diesem Jahr den Fußballnachwuchs.

Das von Porsche und RB Leipzig bereits 2015 initiierte Nachwuchsturnier bietet allen fußballbegeisterten Kindern aus der Region Leipzig die Möglichkeit, sich dem sportlichen Wettkampf zu stellen. Losgelöst von Schul- und Vereinszugehörigkeit treten selbstorganisierte Nachwuchsmannschaften gegeneinander an. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche für Sport zu begeistern und den Spaß am Fußball zu fördern.

Zum heutigen Turnierstart beim TSV 1893 Leipzig-Wahren e.V. besuchte Siegfried Bülow, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Leipzig GmbH, die Partien. „Die Fußball-Europameisterschaft zieht momentan beinahe jeden in ihren Bann. Mit dem Leipziger Viertelfinale veranstalten wir bereits zum zweiten Mal unsere eigene kleine Meisterschaft, die wiederum bei unseren Jüngsten das Fußballfieber entfacht. Im letzten Jahr gingen 63 Teams an den Start, in diesem Jahr sind es nahezu 90. Diese Zahl spricht für sich selbst. Es ist schön zu sehen, mit wie viel Begeisterung, Team- und Kampfgeist die Kinder dabei sind“, schwärmt Siegfried Bülow. Auch Dominik Kaiser, Kapitän von RB Leipzig, ließ es sich nicht nehmen vor Ort anzufeuern.

Gewinner erwartet ein Erlebnistag im Porsche Werk Leipzig

In den Altersklassen U11 und U14 gehen rund 850 Jungen und Mädchen in 88 Teams an den Start. Halbfinale und Finale werden im August ausgetragen. Die Siegerehrung findet im Rahmen eines Heimspiels von RB Leipzig vor tausenden Fans in der Red Bull Arena statt. Die Gewinner erwartet ein Erlebnistag im Porsche Werk Leipzig mit einem exklusiven Einblick in die Fahrzeugfertigung. Zusätzlich erhält jeder Gewinner die Chance auf dem Beifahrersitz eines Porsche neben einem ausgebildeten Fahrer die Rundstrecke kennenzulernen.

Info

Die Vorrunden werden in vier Stadtteilen Leipzigs ausgetragen:

Dienstag, 14.06.2016 (Nord), TSV 1893 Leipzig-Wahren e.V.
Donnerstag, 16.06.2016 (Ost), SSV Stötteritz e.V. Leipzig
Dienstag, 21.06.2016 (Süd), VfK Blau-Weiß Leipzig 1892 e.V.
Donnerstag, 23.06.2016 (West), SG Lausen e.V.

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. Der neue Porsche 911 – stärker, schneller, digital
  2. Die wertvollsten Porsche aller Zeiten
  3. „Der Wesenskern ist gleich geblieben“
  4. „Mister 911“ verabschiedet sich in den Ruhestand
  5. Die Entstehungsgeschichte des Namens „Taycan“

Meistgeteilt

  1. „Mister 911“ verabschiedet sich in den Ruhestand
  2. Der Mann für den Mythos
  3. 6-Stunden-Lauf: Ferry-Porsche-Stiftung spendet 195.000 Euro
  4. Porsche steigt aus dem Diesel aus
  5. Reunion in 9 Minuten, 11 Sekunden
Social Media