Unter den Linden, im Herzen Berlins, erhielten die Gewinner des Deutschen Gründerpreises 2017 ihre Auszeichnungen. Für die Gala hatte das ZDF am 20. Juni sein Hauptstadt-Studio freigeräumt. Moderatorin Barbara Hahlweg begrüßte viel Prominenz aus Wirtschaft und Bundespolitik – wertvolle Kontakte für die Preisträger und Jungunternehmer, zu denen auch die Würstchen-Spezialisten von Grillido und Fond of Bags (Rucksäcke und Taschen) gehörten. Der Gründerpreis hat auch eine sehr praktische Seite: Erfahrene Berater von Porsche Consulting unterstützen die Gewinner bei der Weiterentwicklung ihrer Geschäfte.

Impressionen der Verleihung

Weitere Artikel

Das Rad neu erfinden
Consulting

Das Rad neu erfinden

Die Entstehung von Produkten wandelt sich grundlegend. Unternehmen müssen die steigende Komplexität beherrschbar machen und etablierte Entwicklungsgrundsätze strategisch neu denken.

„Nicht drücken, sondern ziehen!“
Consulting

„Nicht drücken, sondern ziehen!“

Drastische Transformation: Die Belegschaft soll ihre ehemalige Arbeitsstätte fachmännisch zerlegen und das Material als Wertstoff verkaufen oder als Abfall entsorgen. Nikolaus Valerius, Technischer Geschäftsführer der RWE Nuclear GmbH und Vorstand Kernenergie der RWE Power AG, macht daraus ein Erfolgsmodell.