Unternehmen können ihre Mitarbeiter eigentlich mit ganz einfachen Mitteln zu mehr Effizienz verhelfen – wenn sie die Kraft der Instinkte nutzen. Diese Lücke im Instrumentenkasten von Führungskräften schließt das Nudge Management. Mit kleinen „Stupsern“, den so genannten Nudges, werden Mitarbeiter instinktiv gelenkt. So können etwa die Inneneinrichtung von Räumen oder die Einstellungen von Softwaresystemen es den Menschen leicht machen, sich im Sinne des Unternehmens zu verhalten. Egal ob volle Konzentration, offener Austausch zwischen Mitarbeitern oder kürzere Meetings – für viele Probleme gibt es passende Nudges. Vorreiter auf diesem Gebiet sind Technologiefirmen aus dem Silicon Valley, doch auch in Europa entdecken mehr und mehr Unternehmen den Weg von Google und Co. für sich.

Weitere Artikel

Mittel zum Leben
Consulting

Mittel zum Leben

Corona hat auch die Lebensmittelbranche erschüttert. Vier Manager erklären, warum das zu einer Konzentration aufs Wesentliche geführt hat –und wie sie aus der Krise sogar eine Chance machen konnten.

Richtungswechsel am Himmel
Consulting

Richtungswechsel am Himmel

Wenige Branchen wurden von Corona so hart getroffen wie die Luftfahrt. Nun gilt es Ideen zu entwickeln, um nach der Krise durchzustarten. Digitalisierung und Nachhaltigkeit spielen eine wichtige Rolle.