16.11.2016

Porsche auf der Los Angeles Auto Show 2016

Neben den neuen Panamera Executive-Modellen präsentiert Porsche auf der Los Angeles Auto Show den neuen 911 für die Rennstrecke.

Weltpremiere feiern zum Jahresende gleich vier Executive-Modelle: Panamera Turbo Executive, Panamera 4S Executive, Panamera 4 E-Hybrid Executive und Panamera 4 Executive. Eine Neuheit ist die Basis-Motorisierung des Viertürers. Der komplett neu entwickelte 3,0 Liter-V6-Turbo-Motor kommt sowohl im Panamera 4 Executive (Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,9 – 7,8 l/100 km; CO2-Emission 180 – 178 g/km) zum Einsatz, als auch im Panamera mit Heck- und im Panamera 4 mit Allradantrieb (Panamera: Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,6 – 7,5 l/100 km; CO2-Emission 173 – 171 g/km; Panamera 4: Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,8 – 7,7 l/100 km; CO2-Emission 177 – 175 g/km). Er stellt den neuen Einstieg in die Gran Turismo-Klasse dar. Darüber hinaus stellt Porsche mit dem Rennwagen 911 RSR eine weitere Weltneuheit vor, die 2017 im internationalen Motorsport auf Titeljagd gehen wird.

Der Sportwagenhersteller hat die neuen, betont luxuriösen Panamera-Varianten mit dem um 150 Millimeter verlängerten Radstand sowie den neuen 911 RSR bei der Porsche Presse-Konferenz im Convention Center in der Petree-Halle präsentiert.

Den Mitschnitt sehen Sie hier:

Porsche press conference at the Los Angeles Auto Show 2016

Die USA sind unverändert einer der Hauptabsatzmärkte von Porsche. Bis einschließlich Oktober 2016 lieferte der Sportwagenhersteller weltweit 178.314 Fahrzeuge aus, ein Plus von drei Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Getragen wird der Erfolg vom herausragenden Ruf bei den Kunden: Die Marke Porsche gewann 2016 erneut die Gesamtwertung der renommierten J.D. Power APEAL Studie des US-Marktforschungsinstituts J.D. Power. Zusätzlich belegen die Modelle Porsche 911, Boxster und Macan die ersten Plätze in ihren Kategorien.

Verbrauchsangaben

Panamera 4 Executive: Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,9 – 7,8 l/100 km; CO2-Emissionen 180 – 178 g/km

Panamera 4S Executive: Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,3 – 8,2 l/100 km; CO2-Emissionen 189 – 187 g/km

Panamera Turbo Executive: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,5 – 9,4 l/100 km; CO2-Emissionen 217 – 215 g/km

Panamera 4 E-Hybrid Executive: Kraftstoffverbrauch kombiniert 2,5 l/100 km; Stromverbrauch 15,9 kWh/100 km; CO2-Emissionen 56 g/km; Effizienzklasse (Deutschland): A+

Modellreihe 718 Boxster: Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,1 – 6,9 l/100 km; CO2-Emission 184 – 158 g/km

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. Die Entstehungsgeschichte des Namens „Taycan“
  2. Der neue Porsche 911 – stärker, schneller, digital
  3. Musikalische Flyline
  4. Geräuscharm und abgasfrei zur Montage des neuen Elektro-Porsche
  5. Porsche Macan S startet mit neuem V6-Turbomotor

Meistgeteilt

  1. 911 GT2 RS MR ist schnellster straßenzugelassener Sportwagen am Ring
  2. AutoBILD TÜV-Report 2019
  3. Exklusive Neuauflage des Porsche 935
  4. Mit dem Taycan bricht Porsche ins elektrische Zeitalter auf
  5. Der neue Porsche 911 – stärker, schneller, digital
Social Media