Verbrauchsangaben
  • Cayenne E-Hybrid: Kraftstoffverbrauch* kombiniert (NEFZ) 2,5 – 2,4 l/100 km; CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 58 – 56 g/km; Stromverbrauch* kombiniert (NEFZ) 22,0 – 21,6 kWh/100 km

Zu Hause Energie tanken

Porsche bietet Ihnen alle Produkte und Services, die Sie für das Laden im Alltag benötigen.

Cayenne E-Hybrid, 2021, Porsche AG

Elektroautos lassen sich nicht nur an externen Ladestationen, sondern vor allem auch zuhause laden. Dies ist in der Praxis in 80 Prozent aller Ladevorgänge der Fall, wie die Erfahrungen mit den Kunden des Porsche Taycan zeigen. An einer normalen Haushaltssteckdose ist das Laden prinzipiell möglich. Wegen geringer Leistung und der damit einhergehenden Ladedauer bietet Porsche allerdings einen umfassenden Service und berät seine Kunden über das optimale Laden zuhause. Der Service beginnt vor dem Kauf mit einer mehrstufigen Überprüfung der Infrastruktur zuhause und endet mit einem umfangreichen Angebot von Lade-Equipment und dessen Installation.

Cayenne E-Hybrid, 2021, Porsche AG

Porsche E-Services – Porsche Intelligent Home Charging

Video starten (1:31)

Porsche Charging Pre-Check

Beim Porsche Charging Pre-Check erfahren Interessenten frühzeitig, ob das Laden bei ihnen zuhause grundsätzlich möglich ist. In einer kurzen Online-Abfrage werden die Wohn- und Parkplatzsituation, vorhandene Stromanschlüsse sowie die Verfügbarkeit des Internets erfragt. Auf dieser Basis erhält der potenzielle Kunde eine erste Einschätzung sowie eine Pre-Check-ID. Ist eine individuelle Beratung erwünscht, kann der Interessent diesen Code an ein Porsche-Zentrum weiterleiten.

Porsche Home-Check

Ebenfalls vor dem Fahrzeugkauf bieten die Porsche Zentren den Home-Check an. Dabei prüft ein Elektriker vor Ort die Gegebenheiten und kann später auch die Installation des Lade-Equipments übernehmen. Das Porsche-Zentrum erhält vom Hausbesuch einen Bericht, um den Kunden optimal bei der Wahl des Lade-Equipments beraten zu können.

Mobile Ladeprodukte für das Laden zu Hause

  • Das Basismodell des tragbaren, drei Kilogramm leichten Porsche Mobile Charger ist mit einer Anschlussleistung von 3,6 beziehungsweise 7,2 kW für Hybrid-Kunden erhältlich.
     
  • Mit dem Porsche Mobile Charger Plus laden die Fahrzeuge zuhause oder unterwegs mit maximal 11 kW (Serienumfang des Taycan).
     
  • Mit dem ebenfalls portablen Porsche Mobile Charger Connect ist sogar eine Ladeleistung von bis zu 22 kW möglich. Das Besondere an dem leistungsfähigsten Modell ist sein fünf Zoll großes Touchdisplay. Eine Verbindung mit dem Internet erlaubt, die Connect-Funktionen zu nutzen. Daten wie der aktuelle Ladestand der Batterie und die noch verbleibende Ladezeit lassen sich entweder dort oder auf einem damit verknüpften Smartphone oder Tablet anzeigen.
     
  • Für alle Mobile Charger gibt es verschiedene Unterbringungsmöglichkeiten wie Wandhalterungen mit praktischem Clip-in-System, Lade-Docks und freistehende, kompakte Ladesäulen.

Porsche Home Energy Manager

Der Home Energy Manager (HEM) ist eine intelligente Schaltzentrale. Vom Elektriker über den Sicherungskasten ins heimische Stromnetz integriert, sorgt er für reibungsloses und komfortables Laden zuhause. In Kombination mit dem Mobile Charger Connect kann der Home Energy Manager den Ladevorgang hinsichtlich Leistung, Zeit, Kosten und Stromquellen optimieren. Er sorgt für maximale Ladeleistung unter Berücksichtigung der individuellen Hausanschlussleistung.

Zudem ist der Home Energy Manager in der Lage, Fahrzeug-Ladevorgänge dann durchzuführen, wenn andere Stromverbraucher des Haushalts typischerweise nicht genutzt werden. Der HEM kann auch Ladevorgänge mehrerer Fahrzeuge gleichzeitig managen. Hierbei werden unter anderem Chronologie, Priorisierung sowie geplante Abfahrtszeiten berücksichtigt. Er hilft zudem, die Kosten für das Laden zu senken. Verfügt der Kunde über einen Stromtarif, bei dem zu bestimmten Zeiten geringere Kosten anfallen, kann der Home Energy Manager den Ladevorgang dorthin verlegen.

Beim eigenstromoptimierten Laden mit dem HEM kann gezielt mit hauseigenem Solarstrom geladen werden. Ist die frei wählbare minimale Batterieladung erreicht, wird nur noch vom Haus nicht genutzter Solarstrom verwendet.

Porsche E-Services – Porsche Charging Solutions

Video starten (1:32)

Medienanfragen

Verbrauchsangaben

Cayenne E-Hybrid

WLTP*
  • 3,7 – 3,1 l/100 km
  • 83 – 71 g/km
  • 26,5 – 25,1 kWh/100 km
  • 41 – 44 km

Cayenne E-Hybrid

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 3,7 – 3,1 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 83 – 71 g/km
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 26,5 – 25,1 kWh/100 km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 41 – 44 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 44 – 48 km

Taycan Sportlimousinen Modelle

WLTP*
  • 24,1 – 19,6 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • 370 – 512 km

Taycan Sportlimousinen Modelle

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,1 – 19,6 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 370 – 512 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 440 – 630 km