22.07.2016

Mit dem 911 Sport Classic durch Europa

4.731 Kilometer, 15 Tage, neun Städte und drei Reisende mit einer Leidenschaft – eine Familie unterwegs im 911 Sport Classic.

Gemeinsam mit seiner Frau Rachel und seinem dreijährigen Sohn Ethan begab sich Russell Shand aus Schottland auf eine Reise über die schönsten Straßen Europas – und zwar in einem ganz besonderen Fahrzeug: dem 911 Sport Classic.

Dieses durch die Porsche Exclusive Manufaktur veredelte Modell vereint mit Leistungssteigerung, Doppelkuppeldach, „Entenbürzel“ und 19-Zoll Sport Classic Rädern Tradition und Moderne. Nur 250 Exemplare produzierte Porsche davon zwischen 2009 und 2010.

Ein echtes Liebhaberstück – das auch für einen Roadtrip taugt, wie das Tagebuch von Porsche-Fan Russell Shand offenbart:

Montag, 30. Mai
Tag 1

„Mit unserem glänzenden und gerade erst vom Porsche Zentrum Aberdeen gewarteten Sport Classic, starteten wir die Reise nach Newcastle, wo unsere Fähre ablegte. Dort angekommen spürten wir schon die Schmetterlinge im Bauch, die uns begeistert ankündigten, dass unsere große Reise nun wirklich beginnen sollte und wir bereits morgen auf einem anderen Stück europäischer Erde aufwachen werden.“

Porsche 911 Sport Classic in Turriff, SC Tour 2016

Dienstag, 31. Mai
Tag 2

„Als wir in Amsterdam von der Fähre rollten, wechselten wir auf unserem Sport Classic Tacho zunächst von Meilen auf Kilometer und peilten mit dem Navigationssystem das Hotel in Stuttgart an. (…) Nur wenige Meter nach der deutschen Grenze, konnten wir bereits auf der ersten Autobahn durchstarten. Auch bei hohen Geschwindigkeiten fühlte ich, wie der SC sicher und fest auf der Straße lag. Nicht ein einziger reißender Windstoß, der sich hinter dem schwindenden Schutz überholter LKWs verbirgt, konnte unsere Fahrt stören und so bewies der 911er, dass er eben auch ein komfortabler Langstreckensportler sein kann. Probleme, die aus etwaigen Entscheidungen unserer Vordermänner, ihre Geschwindigkeit abrupt zu reduzieren, resultierten, wurden von den Keramikbremsen des Sport Classic souverän und effizient gelöst.”

Mittwoch, 1. Juni
Tag 3

„Porsche hat es uns ermöglicht, Mitarbeiter des Porsche-Teams kennenzulernen und das Stammwerk in Stuttgart zu besichtigen. Dieser atemberaubende Tag wird uns sicher für immer in Erinnerung bleiben und wir können dem Team gar nicht genug für diese Erfahrung danken.”

Familie Shand mit dem 911 Sport Classic in Zuffenhausen

Donnerstag, 2. Juni
Tag 4

„Von Stuttgart aus fuhren wir heute nach Österreich, wo der berühmte Stelvio Pass seinen Ursprung hat. (…) Hier verwandelte sich der Sport Classic schnell und überzeugend vom „Autobahn-Bestimmer“ in den „Nadelöhr-Bezwinger“. Mich ließ das Gefühl nicht los, dass er ganz genau das richtige Fahrzeug ist, um der kurvigen Herausforderung des Passes die Stirn zu bieten.“

Freitag, 3. Juni
Tag 5

Direkt nach der Abfahrt vom Hotel stellten wir uns erneut den ersten Haarnadelkurven des Stelvio Pass. Als wir die tief über den Alpen verweilenden Wolken durchbrachen, konnten wir den Schnee erkennen, der sich am Rande der Fahrbahn häufte. Die Straßen lagen zwar noch in morgendlicher Nässe, waren aber trotzdem gut überschaubar und klar einzusehen, so dass mein Vertrauen in die Strecke, ebenso wie meine Geschwindigkeit wuchs. (…) Um nach Livigno auf der anderen Seite des Passes zu kommen, entschieden wir uns für den ‘Munt la Scherera Tunnel’ in der Schweiz. In Davos angekommen, machten wir uns auf Richtung Süden, wo der italienische Lago Maggiore auf uns wartete. Unser Navigationssystem beschloss kurzerhand, uns von der Schnellstraße bei San Bernardino zu führen und stellte uns die Via Mala vor. Weiter ging es südwärts über Locarno an der linken Seite des Lago Maggiore, an dessen westliche Küste sich unser Ziel Stresa schmiegt.”

911 Sport Classic, Stelvio Pass, 2016, Porsche AG

Samstag, 4. Juni
Tag 6

„Sehr zu unserer Freude war die Rennstrecke des Grand Prix von Monaco noch von der letzten Woche aufgebaut, als wir die Perle an der Côte d’Azur besuchten! Natürlich haben wir sie vor dem Check-In ins Hotel auch ausprobieren müssen! Als wir dann am Hotel ankamen, lenkte unser Sport Classic jede Menge Aufmerksamkeit dort weilender Automobilenthusiasten auf sich.“

Montag, 6. Juni
Tag 8

„Die Monaco Grand Prix Rennstrecke sind wir gleich noch ein zweites Mal gefahren, um uns dann auf die Küstenroute von Monaco nach Nizza; Antibes bis nach Cannes zu begeben. (…) Mit der türkis-schimmernden See zur einen und den rot-orange leuchtenden Felsen zur anderen Hand verwandelte sich die Route an der Côte d’Azur in ein Naturspektakel.”

Porsche 911 Sport Classic in Cannes, SC-Tour 2016

Mittwoch, 8. Juni
Tag 10

„Zurück im SC ging es für uns wieder über Cannes Richtung Mailand und von dort in die Schweiz über den San Bernardino Pass. Durch die wunderschöne Landschaft kamen wir in unserem Luzerner Hotel an.”

Freitag, 10. Juni
Tag 12

„Nachdem wir Köln verlassen hatten, konnten wir ein letztes Mal das Gefühl der Autobahn genießen, bevor es in die Niederlanden ging.”

911 Sport Classic, Köln, 2016, Porsche AG

Sonntag, 12. Juni
Tag 14

„Das Porsche-Gepäck (eine lohnende Investition, die unsere Reise erleichterte) wurde heute noch einmal im SC verstaut. Schweren und traurigen Herzens begannen wir zu realisieren, dass unsere Tour durch Europa nun wirklich zu Ende gehen sollte. Die Momente und Augenblicke, die uns während der Tour geschenkt wurden, werden uns wohl ewig in bester Erinnerung bleiben. Ebenso unvergesslich ist, mit welcher Leichtigkeit der Porsche 911 Sport Classic diese Tour hinter sich brachte. Er verwöhnte zwei Erwachsene, einen drei Jahre alten Jungen und deren Gepäck auf bestmögliche, komfortable Art und Weise. Ein perfekter Grand Tourer und – wenn entfesselt – ein leistungsfähiger Bergpass-Bezwinger.”

Montag, 13. Juni
Tag 15

„An einem nebligen Morgen kamen wir wieder wohlbehalten in unserer Heimat Turriff, in Schottland. an”

Verbrauchsangaben

911 Sport Classic: Kraftstoffverbrauch/Emissionen* kombiniert: 15,9-7,6 l/100 km; CO2-Emission 250 g/km

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. 6-Stunden-Lauf: Ferry-Porsche-Stiftung spendet 195.000 Euro
  2. Porsche hilft bei Geschwindigkeitsrekord
  3. Coming home
  4. E-Boxenstopp
  5. Erster Rallye-Einsatz für die Nr. 57 bei Hamburg-Berlin-Klassik

Meistgeteilt

  1. Porsche Classic baut 911-Klassiker aus Originalteilen
  2. Weltpremiere in Shanghai: Porsche zeigt den neuen Macan
  3. Produktionsstart für den neuen Macan
  4. Porsche hilft bei Geschwindigkeitsrekord
  5. Der neue Macan im Höhentraining
Social Media