Der 911 GT3 RS ist traditionell die höchste straßenzugelassene Ausbaustufe des 911 mit Saugmotor. Seit 2003 bietet er – jetzt in der fünften Generation – Sportfahrern hochkarätige Rennsport-Technik für den Rundstreckeneinsatz in einem dennoch alltagstauglichen Sportwagen.

„Die 911 RS-Modelle stehen schon immer für ein Maximum an Sportlichkeit und Emotionalität. Die direkte Verwandtschaft zum Motorsport ermöglicht eine kompromisslose Fahrdynamik mit einem gleichzeitig intensiven Fahr-Erlebnis, egal ob auf der Rundstrecke oder auf öffentlichen Straßen“, sagt Andreas Preuninger, Gesamtprojektleiter GT-Fahrzeuge.

Ausgewählte Medienvertreter aus aller Welt hatten jetzt bei einer exklusiven Fahrveranstaltung die Chance, den Extrem-Elfer auf der Strecke „Bilster Berg“ zu testen. Mit dabei war Youtube-Star Chris Harris. Seine Bewertung sehen Sie in diesem Video. Und: Achten Sie auf sein T-Shirt im zweiten Teil des Clips.

Porsche 991 GT3 RS on road and track - Chris Harris on Cars

Weitere Artikel