Professionelle Förderung

Aufregende Zeiten für Eva Lys: Bei den Australian Open 2023 qualifizierte sich die Spielerin vom Porsche Talent Team erstmals für das Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers. Für Aufsehen sorgte sie auch mit ihrem sensationellen Debüt im Billie Jean King Cup, als sie im November 2022 in den Play-offs die kroatische Nummer 1 besiegte und damit den Grundstein für den deutschen Sieg legte.

Mit der Unterstützung hoffnungsvoller Nachwuchsspielerinnen im Porsche Talent Team hat Porsche bereits 2012 seine erfolgreiche Talentförderung aus dem Motorsport ins Tennis übertragen. In enger Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tennis Bund (DTB) zielt diese Unterstützung vor allem darauf, das Umfeld der jungen Spielerinnen durch den Ausbau der individuellen Betreuung im Training und bei Turnieren professioneller zu gestalten. Durch eine intensive Förderung will Porsche diesen Spielerinnen Starthilfe beim schwierigen Einstieg in die Profi-Tour geben. Mit guten Leistungen können sie sich für höhere Aufgaben empfehlen – wie zuletzt Eva Lys.

Wichtiges Anliegen

„Es ist uns ein wichtiges Anliegen, nicht nur das Porsche Team Deutschland im Billie Jean King Cup zu unterstützen“, sagt Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG. „Gleichzeitig wollen wir auch hoffnungsvolle Talente in ihrer Entwicklung fördern und junge Spielerinnen auf ihrem Weg an die Spitze begleiten.“

„Durch die Unterstützung von Porsche haben wir die Möglichkeit, alle Talente noch intensiver zu fördern“, sagt Barbara Rittner, die als Chef-Bundestrainerin des DTB die Verantwortung für den gesamten weiblichen Nachwuchsbereich trägt und für die Verteilung und den Einsatz der Fördermittel zuständig ist. „Wir betreuen die ausgewählten Spielerinnen inzwischen wesentlich intensiver als früher. Zum Beispiel ziehen wir sie häufiger zu Trainingslehrgängen zusammen und begleiten sie noch regelmäßiger mit unseren Trainern zu internationalen Turnieren. Für diese individuelle Arbeit schafft Porsche wichtige Voraussetzungen.“

Im Porsche Talent Team werden aktuell Evy Lys (Jahrgang 2002), Noma Noha Akugue (2003), Nastasja Schunk (2003), Ella Seidel (2005), Mara Guth (2003), Joelle Steur (2004) und Julia Stusek (2008) gefördert.

 

Porträts 

 

Noma Noha Akugue

Porsche Tennis Grand Prix 2023 - Porsche Talent Team Deutschland, Noma Noha Akugue

Geburtstag: 2. Dezember 2003
Verein: Der Club an der Alster
Schlagarm: Linkshänderin
Erfolge: Deutsche Meisterin 2020
Aktuelles DTB-Ranking (Stand 13.3.2023)
Aktive: Nr. 11
Weltrangliste: 215 (Stand 13.3.2023)

 

Mara Guth

Porsche Tennis Grand Prix 2023 - Porsche Talent Team Deutschland, Mara Guth

Geburtstag: 24. Juni 2003
Verein: TC Bad Vilbel
Schlagarm: Rechtshänderin
Aktuelles DTB-Ranking (Stand 13.3.2023)
Aktive: Nr. 25

 

Eva Lys

Porsche Tennis Grand Prix 2023 - Porsche Talent Team Deutschland, Eva Lys

Geburtstag: 12. Januar 2002
Verein: Der Club an der Alster
Schlagarm: Rechtshänderin
Erfolge: Deutsche Meisterin 2021, Hauptfeld Australian Open 2022, 2. Runde Porsche Tennis Grand Prix 2022
Aktuelles DTB-Ranking (Stand 13.3.2023)
Aktive: Nr. 6
Weltrangliste: 118 (Stand 13.3.2023)

 

Billie Jean King Cup (seit 2022)

Einsätze  Bilanz 
Gesamt 1 1:0
Einzel 1 1:0
Doppel 0 0:0

 

Nastasja Schunk

Porsche Tennis Grand Prix 2023 - Porsche Talent Team Deutschland, Nastasja Schunk

Geburtstag: 17. August 2003
Verein: BASF TC Ludwigshafen
Schlagarm: Linkshänderin
Erfolge: Juniorinnen-Finale Wimbledon 2021
Aktuelles DTB-Ranking (Stand 13.3.2023)
Aktive: Nr. 10
Weltrangliste: 237 (Stand 13.3.2023)

 

Billie Jean King Cup (seit 2021)

Einsätze  Bilanz 
Gesamt 1 0:1
Einzel 0 0:0
doppel 1 0:1

 

 

Ella Seidel

Porsche Tennis Grand Prix 2023 - Porsche Talent Team Deutschland, Ella Seidel

Geburtstag: 14. Februar 2005
Verein: Der Club an der Alster
Schlagarm: Rechtshänderin
Aktuelles DTB-Ranking (Stand 20.3.2023)
Juniorinnen: Nr. 1, Aktive Nr. 18

 

Joelle Steur

Porsche Tennis Grand Prix 2023 - Porsche Talent Team Deutschland, Joelle Steur

Geburtstag: 30. März 2004
Verein: Tennispark Versmold
Schlagarm: Rechtshänderin
Aktuelles DTB-Ranking (Stand 20.3.2023)
Aktive: Nr. 27

 

Julia Stusek

Porsche Tennis Grand Prix 2023 - Porsche Talent Team Deutschland, Julia Stusek

Geburtstag: 30. Juni 2008
Verein: Heidelberger TC
Schlagarm: Rechtshänderin
Erfolge: 2022 Sieg beim weltbekannten Jugendturnier Les Petits As in Tarbes/Frankreich
Aktuelles DTB-Ranking (Stand 20.3.2023)
Juniorinnen (U16): Nr. 1, Aktive Nr. 41

 

Related Content

Verbrauchsangaben

Macan 4 Electric

WLTP*
  • 21,1 – 17,9 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • 516 – 613 km

Macan 4 Electric

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 21,1 – 17,9 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 516 – 613 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 665 – 784 km