27.10.2016

Porsche Sound-Nacht 2016

Elf Fahrzeuge, elf Geschichten, elf Mal heulen die Motoren: Die sechste Porsche Sound-Nacht war eine Reise durch die Rennsport-Historie von Porsche.

Ehemalige und aktive Rennfahrer sowie Ingenieure aus dem Porsche-Entwicklungszentrum in Weissach präsentierten unter dem Motto „From Past to Present“ die Rennfahrzeuge im Porsche Museum, das mit 1000 Besuchern in diesem Jahr wieder restlos ausverkauft war.

Mit dabei: Rallye-Weltmeister Walter Röhrl, der von seinem dramatischen Renneinsatz bei der norditalienischen Rallye San Remo berichtete. Gemeinsam mit seinem Beifahrer Christian Geistdörfer legte Röhrl damals mit dem Porsche 911 SC eine spannende Aufholjagd hin. Beide wurden jedoch auf Platz zwei liegend durch eine defekte Antriebswelle gestoppt. Von 2008 an restaurierte das Mechaniker-Team vom Porsche Museum diesen 911 SC, der schließlich zusammen mit Röhrl und Geistdörfer bei der Targa Tasmania 2011 sein Comeback erleben durfte.

Besucher konnten Motorenklänge genießen

Herbert Linge begleitete den 718 RS 60 Spyder auf die Bühne, den er erst in diesem Jahr anlässlich der hundertsten Auflage der Targa Florio auf den Bergstraßen Siziliens pilotiert hatte. Der RS 60 brachte Porsche ab 1960 im Langstreckensport die größten bisher erzielten Erfolge. Unter anderem holten Joakim Bonnier und Hans Herrmann bei der 44. Targa Florio mit einem Vorsprung von über sechs Minuten den Gesamtsieg für Porsche.

Außerdem zu hören: das Siegerfahrzeug von Le Mans aus dem Jahr 1977. Der 936/77 Spyder wurde von der Rennlegende Jürgen Barth präsentiert. Im weiteren Verlauf des Abends konnten die Besucher unter anderem auch die Motorenklänge des 804 Formel 1 von 1962, des 911 Carrera RSR 3.0 aus dem Jahr 1974 und des 956 C genießen. Und auch aktuelle Vertreter waren mit dabei – darunter der neue 718 Boxster sowie der 911 R.

Hier gibt’s einige Hörproben:

Porsche 718 RS 60 Spyder
Porsche 804 Formel 1
Porsche 911 SC
Porsche 919 Hybrid
Porsche 924 GTB
Porsche 935/78 Moby Dick
Porsche 936/77 Spyder
Porsche 956 Coupé
Verbrauchsangaben

718 Boxster: Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 7,4-6,9 l/100 km; CO2-Emission kombiniert*: 168-158 g/km

911 R: Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 13,3 l/100 km; CO2-Emission kombiniert*: 308 g/km

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. 6-Stunden-Lauf: Ferry-Porsche-Stiftung spendet 195.000 Euro
  2. Porsche hilft bei Geschwindigkeitsrekord
  3. Ein Porsche in Puzzleteilen
  4. Pilotprogramm in den USA: Porsche startet Sharing-Angebot
  5. E-Boxenstopp

Meistgeteilt

  1. Porsche Classic beim 20. Goodwood Revival
  2. Erster Rallye-Einsatz für die Nr. 57 bei Hamburg-Berlin-Klassik
  3. Das Original in Nordamerika: Die „Nr. 1“ tourt durch die Welt
  4. Porsche „Sound Nacht“ mit Jacky Ickx und Derek Bell
  5. 6 x 52 x12 = Porsche + Goodwood Festival of Speed
Social Media