Porsche trifft LEGO® Technic™ beim Sommerferienprogramm im Museum

Das kostenfreie Porsche 4Kids Sommerferienprogramm ist jedes Jahr viel mehr als nur ein Zeitvertreib. Es ist eine Reise in die Welt von Tradition und Innovation in inspirierender und ermutigender Umgebung. Diesmal mit dem spannenden Reisebegleiter LEGO® Technic™. Lego-Designer, Porsche-Entwickler und -Rennfahrer geben bei einem besonderem Abendevent Einblick in ihre Arbeit.

Die langen Ferien sind eine gute Zeit für neue Entdeckungen und Abenteuer. Seit vielen Jahren bietet das Porsche Museum Kindern unvergessliche Ferienerlebnisse mit dem Porsche 4Kids Sommerferienprogramm. In diesem Jahr wartet ein besonderes Highlight: Porsche trifft Lego Technic. Anlässlich des neuesten Modells Lego Technic GT4 e-Performance dreht sich vom 30. Juli bis zum 18. August 2024 alles um den rein elektrischen Rennwagen. „Bei uns dürfen die Kids in die faszinierenden Welten von Porsche und Lego-Bausteinen eintauchen, den GT4 e-Performance als Lego-Rennfahrer testen und selbst spielerisch aktiv werden“, sagt Jenny Simchen, die für die Porsche 4Kids-Angebote im Museum verantwortlich ist.

Spiel und Spaß mit dem Porsche GT4 e-Performance in klein und groß

Auf die Kinder ab sieben Jahren warten verschiedene Stationen: Im Mittelpunkt steht der rein elektrische Prototyp GT4 e-Performance zusammen mit seinem Lego-Pendant. "Der Porsche GT4 e-Performance markiert einen weiteren Höhepunkt unserer langjährigen Zusammenarbeit mit Lego. Mit ihm schaffen wir für unsere jüngsten Fans die Verbindung von zukunftsweisender Technologie und Erlebnisfaktor – ganz so wie bei unseren echten Fahrzeugen" sagt Deniz Keskin, Leiter Brand Management and Partnerships bei der Porsche AG.

In einem kurzweiligen Quiz finden die Mädchen und Jungen mehr über den kleinen und großen Rennwagen heraus. Eine große Strecke lädt alle Begeisterten ein, das ferngesteuerte Lego Technic-Modell zu testen und in das interaktive Fahrerlebnis einzutauchen. Lego-Spieltische bieten Raum für eigene Lego-Kreationen. Zum Abschluss werden die Kinder an einer Fotostation selbst zu einer Lego-Mini-Figur. Als Belohnung winkt ein einzigartiger Lego-Baustein, den es – solange der Vorrat reicht – nur im Porsche Museum gibt. Die kostenfreie Ferienaktion findet vom 30. Juli bis 18. August 2024 im Ausstellungsbereich statt. Empfohlen werden Online-Anmeldungen frühestens drei Tage vor dem Besuch zwischen 10 und 16 Uhr: Porsche Ticketing (unter Erlebnisprogramme). Wer sich nicht vorab anmeldet, kann sich vor Ort in eine Liste eintragen.

Da die Lego-Gruppe auch bei vielen Erwachsenen Kindheitserinnerungen weckt, baut der Verein Schwabensteine 2x4 e.V. für das Porsche Museum einzigartige und unverkäufliche Lego-Modelle und Landschaften, die im Aktionszeitraum Teil der Lego-Aktionsfläche sind und die es nur im Museum zu sehen geben wird.

Höhepunkt: Porsche ǀ Lego Special Event am 6. August 2024

Besonderes Augenmerk sollten alle Lego-Fans ab 16 Jahren auf ein Special Event am 6. August 2024 haben. An diesem Abend treffen ab 18.30 Uhr der Porsche GT4 e-Entwickler Björn Förster auf die Lego-Designer Ann Karring und Aurelien Rouffiange. In lockerer Atmosphäre erzählen die drei Experten von ihren spannenden Jobs, der Zusammenarbeit am Lego-Modell und präsentieren das Ergebnis unter anderem fahrend auf einer kleinen Rennstrecke im Porsche Museum: den Lego Technic GT4 e-Performance. Das Entwickler-Trio wird vom Rennfahrer Jörg Bergmeister komplettiert, der von seinen Erfahrungen auf der Rennstrecke berichtet. Er zählt zu den erfolgreichsten Sportwagenfahrer der Welt und ist einer der dienstältesten Porsche-Werkspiloten. Anschließend können das Museum und die Aktionsfläche exklusiv nach den Öffnungszeiten besucht werden.

Lego Porsche, GT4 e-Performance, Porsche Museum, 2024, Porsche AG

Besonders lange Museumsshop-Öffnungszeiten laden dazu ein, das Lego-Porsche-Sortiment zu durchstöbern und eine Erinnerung mit nach Hause zu nehmen. Das Eventticket kostet 29 Euro pro Person inklusive Parken in der Museumstiefgarage. Tickets können ab sofort online auf der Museumswebsite erworben werden: Porsche Ticketing (unter Erlebnisprogramme).

Tom Targa und Tina Turbo zu Besuch im Museum

Für Ferien voller Abenteuer können die jüngeren Besucher auf Tom Targa und Tina Turbo an den Wochenenden 3./4. und 10./11. August 2024 als Walking Acts im Museum treffen. Die Porsche Maskottchen werden jeweils zur vollen Stunde zwischen 10 und 16 Uhr durch das Museum gehen und haben dann viel Zeit für ein Erinnerungsfoto, ein High-Five und jede Menge Spaß.

Das Porsche Museum ist dienstags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Kinder bis einschließlich 14 Jahren erhalten in Begleitung einer erwachsenen Begleitperson freien Eintritt.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

911 Carrera-Modelle

WLTP*
  • 11,4 – 10,1 l/100 km
  • 259 – 229 g/km
  • G Klasse

911 Carrera-Modelle

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 11,4 – 10,1 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 259 – 229 g/km
CO₂-Klasse G

Taycan Sportlimousinen Modelle (2023)

WLTP*
  • 24,1 – 19,6 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • A Klasse

Taycan Sportlimousinen Modelle (2023)

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,1 – 19,6 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
CO₂-Klasse A