Porsche wird Sponsor von The Amundi Evian Championship

Porsche baut sein globales Golf-Engagement im Profisport weiter aus und engagiert sich als Automobil- und Mobilitätspartner der The Amundi Evian Championship erstmals im Profigolf der Damen. Das Major-Turnier in Frankreich vom 11. bis 14. Juli ermöglicht als globales Spitzenevent zusätzliche Anknüpfungspunkte für ein emotionales Markenerlebnis im Golf-Umfeld für Kunden und Fans.

Leistungsstarke Sportwagen treffen auf die Welt-Elite im Damengolf: Porsche bringt als Automobil- und Mobilitätspartner der The Amundi Evian Championship mit einer Vielzahl an Fahrzeugen Spielerinnen und Besuchern ab diesem Jahr das Sportwagengefühl näher. Das einzige Damen-Major Europas in den Turnierkalendern der LPGA Tour und der Ladies European Tour wird 2024 vom 11. bis 14. Juli im spektakulären Evian Resort Golf Club am französischen Südufer des Genfer Sees ausgetragen.

Neue Möglichkeiten für einzigartige Erlebnisse

„Die The Amundi Evian Championship ergänzt unser Engagement als eines der bestangesehenen Golf-Turniere der Welt perfekt. Dieses Event bietet die passende Bühne für ein attraktives Porsche-Erlebnis und eröffnet zudem die großartige Möglichkeit, die internationale Strahlkraft unseres Golf Engagement zu erhöhen“, sagt Deniz Keskin, Leiter Brand Management und Partnerschaften Porsche AG. „Dabei spielt neben dem großen Stellenwert des Events in Frankreich und der nahen Schweiz auch die enorme Beliebtheit des Damengolf in Asien eine Rolle. So ergeben sich neue Möglichkeiten, einzigartige Erlebnisse für die Porsche Golf Community zu schaffen.“

The Amundi Evian Championship, 2024, Porsche AG

Neben der Titelpartnerschaft bei der Porsche Singapore Classic setzt der Sportwagenhersteller als Sponsor von The Amundi Evian Championship die Internationalisierung seiner Aktivitäten im Profigolf fort. Seit 2015 engagiert sich Porsche auf verschiedenen Profitouren der Herren. Im Amateurbereich ist das Unternehmen über den Porsche Golf Cup bereits seit mehr als drei Jahrzehnten sowohl im Herren- als auch Damengolf aktiv.

Als Bestandteil der Aktivierung ist im Profigolf der Damen erstmalig ein Hole-in-One-Car von Porsche zu gewinnen. Zudem stellt Porsche den Spielerinnen Shuttle-Fahrzeuge für die Turnierwoche zur Verfügung.

The Amundi Evian Championship, 2024, Porsche AG

The Amundi Evian Championship

Die The Amundi Evian Championship hat sich seit ihrer Gründung 1994 zu einem der hochwertigsten und renommiertesten Events im Damengolf weltweit entwickelt. Als eines von fünf Major-Turnieren versammelt es in jedem Jahr die Welt-Elite im spektakulären Evian Resort Golf Club in Évian-les-Bains mit Blick auf den Genfer See und die angrenzenden Alpen. Zu den Titelträgerinnen des Turniers gehören Größen des Damengolf wie Laura Davies (England), Paula Creamer (USA), Suzann Pettersen (Norwegen), Lydia Ko (Neuseeland), Anna Nordqvist (Schweden) und Brooke Henderson (Kanada). Titelverteidigerin ist die erste französische Siegerin des Events, Celine Boutier.

Celine Boutier, The Amundi Evian Championship, 2024, Porsche AG
Celine Boutier

„Wir sind begeistert, Porsche als offiziellen Partner bei der The Amundi Evian Championship begrüßen zu dürfen. Wir sind stolz darauf, diese ikonische globale Marke, mit der wir Werte wie Exzellenz, Leistung und Innovation teilen, an unserer Seite zu haben“, erklärt Franck Riboud, Präsident der The Amundi Evian Championship. „Im 30. Jahr unseres Majors bedeutet die Partnerschaft zudem eine große Motivation für die Zukunft. Gemeinsam werden wir in der Lage sein, unsere Ambitionen für die Welt des Damengolfs zu verstärken."

Porsche im Golfsport

Bereits seit 1988 ist Porsche durch den Porsche Golf Cup mit dem Golfsport verbunden. Die Turnierserie zählt zu den erfolgreichsten Kundenevents des Unternehmens und hat sich zu einer internationalen Veranstaltung entwickelt, an der zuletzt mehr als 17.000 Porsche-Kunden in 261 weltweit ausgespielten Qualifikationsturnieren teilgenommen haben. Mit seinem ersten Engagement im Profigolf konnte Porsche als Titelsponsor der Porsche European Open das prestigeträchtige DP World Tour Turnier seit 2015 maßgeblich als Spitzengolfevent in Deutschland etablieren. Als neuer Titelsponsor der Porsche Singapore Classic internationalisiert der Sportwagenhersteller sein Engagement im Profigolf im wichtigen asiatischen Markt. Car-Partnerschaften bei Turnieren der US PGA Tour, der DP World Tour (unter anderem Omega European Masters in Crans Montana) sowie im Damen-Golf (The Amundi Evian Championship) runden das Engagement im Profigolf ab. Großen Erfolg feiert der 2017 gegründete Porsche Golf Circle. Die internationale Community für golfbegeisterte Porsche-Kunden ermöglicht exklusive Golferlebnisse an einzigartigen Schauplätzen und im Umfeld von Profigolf-Events. Paul Casey ergänzt seit 2020 als erster Botschafter aus dem Golfsport die Porsche-Familie.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

911 Carrera GTS Cabriolet

WLTP*
  • 11,3 – 10,5 l/100 km
  • 256 – 239 g/km

911 Carrera GTS Cabriolet

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 11,3 – 10,5 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 256 – 239 g/km

Macan Turbo Electric

WLTP*
  • 20,7 – 18,8 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • 518 – 591 km

Macan Turbo Electric

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 20,7 – 18,8 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 518 – 591 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 670 – 765 km

Taycan Cross Turismo Modelle (2023)

WLTP*
  • 24,8 – 21,3 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • 415 – 488 km

Taycan Cross Turismo Modelle (2023)

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,8 – 21,3 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 415 – 488 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 517 – 613 km