Porsche unterstützt karitative Projekte in der Vorweihnachtszeit

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten – für viele das Fest der Liebe und Besinnlichkeit. Doch nicht alle Menschen haben das Glück, die Feiertage gemütlich im Kreis von Familie und Freunden verbringen zu können. Um ihnen dennoch schöne Momente zu ermöglichen, engagiert sich Porsche in der Adventszeit für zahlreiche soziale Projekte am Stammsitz in Stuttgart.

„Als wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen liegt es in unserer Verantwortung, der Gesellschaft etwas zurückzugeben“, sagt Andreas Haffner, Vorstand für Personal- und Sozialwesen der Porsche AG. „Soziales Engagement ist fester Bestandteil unserer Kultur. Wir freuen uns, wenn wir als Team dort Hilfe leisten können, wo sie dringend benötigt wird.“

Spenden gab es für folgende Projekte:

„Weihnachtsmann & Co.“: Auszubildende helfen am Weihnachtsmarkt-Stand

Porsche unterstützt „Weihnachtsmann & Co.“ bereits seit seiner Gründung vor rund 50 Jahren. Der gemeinnützige Verein ist jedes Jahr mit einem Stand auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt vertreten. Am Nikolaustag verkauften dort knapp 20 Auszubildende von Porsche Bücher, Spielwaren und weitere Geschenke. „Es ist großartig zu sehen, mit wie viel Herzblut unsere Nachwuchskräfte das Team von ‚Weihnachtsmann & Co.‘ unterstützen“, lobt Andreas Haffner, der auf dem Weihnachtsmarkt einen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro übergeben hat. Hinzu kam Porsche-Spielzeug als Sachspende.

Seit 1974 hilft „Weihnachtsmann & Co.“ karitativen Einrichtungen und Organisationen in Stuttgart und der Region. So wurde mit den Mitteln der Initiative in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt im Herbst 2021 ein „Repair Café“ in Stuttgart eröffnet. Dort finden Jugendliche eine Anlaufstelle in ihrer Freizeit und lernen, Gegenstände zu reparieren. Dieses Projekt wird auch mit der diesjährigen Spende der Porsche AG unterstützt.

Porsche unterstützt karitative Projekte in der Vorweihnachtszeit

„Supp_optimal“: Porsche-Team gibt Essen aus

„Essen für alle“ lautet das Motto des Projekts „Supp_optimal“. Die Initiative verteilt aber nicht nur Lebensmittel und warme Mahlzeiten an Menschen ohne festen Wohnsitz. Zugleich fördert sie soziale Kontakte und bietet Anlaufpunkte zum Gespräch. Bei einem Pop-up-Wintermarkt in der Stuttgarter Altstadt hat ein Team von Porsche die Helfer bei der Essenausgabe an rund 40 Kinder und Jugendliche unterstützt.

Sebastian Rudolph, Leiter Öffentlichkeitsarbeit, Presse, Nachhaltigkeit und Politik bei der Porsche AG, war mit vor Ort: „Es ist uns ein Herzensanliegen, Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht. Mit ‚Supp_optimal‘ übernehmen wir soziale Verantwortung. Durch unser Engagement machen wir das Leben Bedürftiger ein Stück lebenswerter. Es ist schön zu erleben, wie wir uns als Porsche-Team auch hier vor Ort einbringen konnten“, sagt Rudolph.

„Supp_optimal“ ist ein Projekt der Bürgerstiftung Stuttgart. Der Sportwagenhersteller beteiligt sich seit 2020 an „Supp_optimal“, in den vergangenen beiden Jahren mit einer besonderen Aktion: Anstatt die vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer während der Corona-Pandemie in niedrigere Preise in der Porsche-Gastronomie umzusetzen, beschlossen Vorstand und Betriebsrat, die gesparten Gelder an „Supp_optimal“ zu spenden. In Summe kamen hier seit 2020 rund 1,1 Millionen Euro zusammen.

„Aktion Weihnachten“: für Menschen in Stuttgart und der Region

Der Verein „Aktion Weihnachten“ unterstützt Menschen in Stuttgart und der Region, die in Notlagen geraten sind, sowie beispielhafte soziale Initiativen. In diesem Jahr legt der Verein den Fokus auf die Unterstützung von geflüchteten Kindern und Jugendlichen sowie Obdachlosen.

/

Im Rahmen der Spendenaktion werden Projekte der Arbeiterwohlfahrt (AWO), des SOS-Kinderdorfs und dem Stuttgarter Träger der Obdachlosenhilfe gefördert. Porsche hat sich 2009 erstmals an dieser Aktion finanziell beteiligt. Sebastian Rudolph überreichte dem Verein in diesem Jahr einen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

911 Targa 4S

WLTP*
  • 11,1 – 10,4 l/100 km
  • 253 – 236 g/km

911 Targa 4S

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 11,1 – 10,4 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 253 – 236 g/km

Macan

WLTP*
  • 10,7 – 10,1 l/100 km
  • 243 – 228 g/km

Macan

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 10,7 – 10,1 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 243 – 228 g/km