Zu den Top-Golfern auf dem Porsche Nord Course von Green Eagle Golf Courses zählt neben Porsche-Markenbotschafter Paul Casey, Titelverteidiger Marcus Armitage und dem deutschen Major-Sieger Martin Kaymer der Engländer Tommy Fleetwood. Der Ryder-Cup-Star von 2018 und Botschafter von Turnierpartner TAG Heuer war zuletzt vor vier Jahren in Deutschland zu sehen und ist vorwiegend auf der US PGA Tour unterwegs. Seinen ersten Auftritt als europäischer Ryder-Cup-Kapitän in Europa hat der Schwede Henrik Stenson. Für viele dänische Fans wird das Zwillingspaar Nicolai und Rasmus Højgaard, 21, sorgen, das nach einigen Siegen auf der DP World Tour als Zukunftshoffnung des europäischen Golfsports gilt.

Paul Casey, Porsche-Markenbotschafter, 2021, Porsche AG
Paul Casey, Porsche-Markenbotschafter
Martin Kaymer, 2022, Porsche AG
Martin Kaymer
Tommy Fleetwood, 2022, Porsche AG
Tommy Fleetwood
Henrik Stenson, 2022, Porsche AG
Henrik Stenson
Rasmus Højgaard, Nicolai Højgaard, l-r, 2022, Porsche AG
Rasmus und Nicolai Højgaard
/

„Ich freue mich sehr auf die Porsche European Open, wo neben Spitzensport und der Faszination für diese tolle Sportart auch das Event-Erlebnis für die Besucher eine herausragende Rolle spielt“, sagt Deniz Keskin, Leiter Brand Management und Partnerschaften bei Porsche. „Für mich ist es ein Höhepunkt in meinem Kalender und ich hoffe auf viele begeisterte Fans beim Turnier.“

Deniz Keskin, Leiter Brand Management und Partnerschaften der Porsche AG, Marcus Armitage, Sieger der Porsche European Open 2021, l-r, 2021, Porsche AG
Deniz Keskin, Leiter Brand Management und Partnerschaften der Porsche AG, und Marcus Armitage, Sieger der Porsche European Open 2021

Zu den Stars auf der Anlage Green Eagle Golf Courses in Winsen/Luhe unweit von Hamburg gehören in diesem Jahr auch zwei Sportwagen der Extraklasse. Der Tagesbeste des Turniers darf im unter den Spielern beliebtesten Porsche Platz nehmen: Das Leader’s Car, das dem Spitzenreiter für seine Fahrten von und zur Turnieranlage zur Verfügung gestellt wird, präsentiert sich in diesem Jahr sogar noch einen Tick exklusiver. Der Hamburger Designer Flemming Pinck, selbst passionierter Golfer und Porsche-Fan, gestaltete den Taycan Sport Turismo in Anlehnung an die 18. Bahn des Porsche Nord Course.

Taycan Turbo S Sport Turismo als Hole-in-One-Car

Das leistungsstärkste Modell der neuesten Karosserievariante des Taycan lockt in den Turniertagen als Hole-in-One-Car. Ein Turbo S Sport Turismo in neptunblau ist am herausfordernden Loch 17 der spektakuläre Preis für ein Ass. Neben den Profis haben auch volljährige Besucher beim Porsche Public-Hole-in-One die Gelegenheit, sich mit einem erfolgreichen Putt über einige Meter für ein finales „Shoot-out“ nach Spielende auf dem Par 3 der 17 zu qualifizieren. Wem hier der absolute Traumschlag gelingt, wird sich den Traum des offiziellen Hole-in-One-Cars erfüllen können. Im Public Village bietet die Porsche Welt neben verschiedenen Aktivitäten für Besucher zudem einen spannenden Blick auf weitere Modelle aus Zuffenhausen – darunter auch exklusive Fahrzeuge, die selten zu sehen sind wie der erst kürzlich vorgestellte Porsche 911 Sport Classic.

Taycan Turbo S Cross Turismo, 2022, Porsche AG
Hole-in-One-Car Taycan Turbo S Cross Turismo
911 Sport Classic, 2022, Porsche AG
911 Sport Classic
/

An einem der attraktivsten Plätze auf der Anlage zwischen dem Grün des 17. Lochs und dem 18. Abschlag erwartet der Porsche Owners‘ Garden Porsche-Kunden mit großzügiger Terrasse und einem außergewöhnlichen Ausblick auf das Turnier. Zugang erhalten alle Porsche-Besitzer bei Vorlage ihres Fahrzeugschlüssels.

Porsche Owners' Garden, Porsche European Open, 2022, Porsche AG
Porsche Owners‘ Garden
Porsche Public-Hole-in-One, Porsche European Open, 2022, Porsche AG
Porsche Public-Hole-in-One
/

Porsche im Golfsport

Seit 2015 ist Porsche als Titelsponsor der Porsche European Open auf der DP World Tour erfolgreich im Profigolfsport aktiv. 2019 erweiterte der Sportwagenhersteller sein Engagement mit Automobil-Partnerschaften bei Turnieren auf der Asian und DP World Tour. Zudem schaut Porsche zurück auf eine mehr als drei Jahrzehnte andauernde Geschichte des Porsche Golf Cup. Die Turnierserie zählt zu den erfolgreichsten Kundenevents des Unternehmens. 1988 erstmals in Deutschland ausgetragen, hat sich der Porsche Golf Cup zu einer internationalen Veranstaltung entwickelt, an der zuletzt mehr als 17.000 Porsche-Kunden in 261 weltweit ausgespielten Qualifikationsturnieren teilgenommen haben. Großen Erfolg feiert der Porsche Golf Circle, eine internationale Community für golfbegeisterte Porsche-Kunden, die 2017 ins Leben gerufen wurde. Der Porsche Golf Circle hat inzwischen gut 4.000 Mitglieder. Paul Casey ergänzt seit 2020 als erster Botschafter aus dem Golfsport die Porsche-Familie.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

Taycan Turbo S Cross Turismo

WLTP*
  • 24,0 – 22,4 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • 428 – 459 km

Taycan Turbo S Cross Turismo

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,0 – 22,4 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 428 – 459 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 519 – 564 km
NEFZ*
  • 26,5 kWh/100 km
  • 0 g/km

Taycan Turbo S Cross Turismo

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (NEFZ) 26,5 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 0 g/km

911 Sport Classic

WLTP*
  • 12,6 l/100 km
  • 285 g/km

911 Sport Classic

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 12,6 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 285 g/km
NEFZ*
  • 12,8 l/100 km
  • 292 g/km

911 Sport Classic

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (NEFZ) 12,8 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 292 g/km

Taycan Cross Turismo Modelle

WLTP*
  • 24,8 – 21,2 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • 415 – 490 km

Taycan Cross Turismo Modelle

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,8 – 21,2 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 415 – 490 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 517 – 616 km
NEFZ*
  • 26,5 – 26,2 kWh/100 km
  • 0 g/km

Taycan Cross Turismo Modelle

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (NEFZ) 26,5 – 26,2 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 0 g/km

Taycan Sport Turismo Modelle

WLTP*
  • 0 g/km
  • 24,7 – 20,2 kWh/100 km
  • 358 – 497 km

Taycan Sport Turismo Modelle

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,7 – 20,2 kWh/100 km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 358 – 497 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 433 – 619 km
NEFZ*
  • 0 g/km
  • 27,4 – 25,7 kWh/100 km

Taycan Sport Turismo Modelle

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert (NEFZ) 27,4 – 25,7 kWh/100 km

Taycan 4S Cross Turismo

WLTP*
  • 24,8 – 21,3 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • 415 – 490 km

Taycan 4S Cross Turismo

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,8 – 21,3 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 415 – 490 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 517 – 600 km
NEFZ*
  • 26,2 kWh/100 km
  • 0 g/km

Taycan 4S Cross Turismo

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (NEFZ) 26,2 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 0 g/km

Taycan Turbo S Sport Turismo

WLTP*
  • 24,0 – 22,5 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • 430 – 458 km

Taycan Turbo S Sport Turismo

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,0 – 22,5 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 430 – 458 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 518 – 564 km
NEFZ*
  • 26,3 kWh/100 km
  • 0 g/km

Taycan Turbo S Sport Turismo

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (NEFZ) 26,3 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 0 g/km