Schlüssel zum Glück

Shawny Sander entflieht den Zwängen des Alltags, um Raum für Kreativität und neue Ideen zu schaffen. So wird für sie das Autofahren zur Inspirationsquelle.

Den Zwängen des modernen Lebens zu entfliehen, ist für die Musikerin und Influencerin Shawny Sander ein wesentlicher Bestandteil ihres kreativen Prozesses. Tatsächlich ist es für sie sogar zu einem wesentlichen Lebensinhalt geworden. Für sie geht es darum, sich nicht über gesellschaftliche Normen und selbst auferlegten Grenzen definieren zu lassen. So wird die Welt zu einem unendlichen Raum, in dem sich Möglichkeiten zum Träumen und Entdecken bieten.

Selbstbestimmung lautet also der Schlüssel zum Glück. „Fahren bedeutet für mich Freiheit“, erklärt Sander. „Ich liebe es, mit meinem Oldtimer herumzufahren, um den Kopf frei zu bekommen. Das ist eine der wenigen Situationen, in denen ich mich wirklich entspannen kann.“

Von Berlin aufs Land

Sander hat früher in Berlin gelebt – auf den ersten Blick der perfekte kulturelle Schmelztiegel für ihre vielschichtige Karriere –, zog dann jedoch aufs Land, wo sie zusammen mit Ihrem Lebensgefährten ein Haus gebaut hat. Dort gibt es ausreichend Raum zum Nachdenken und die Freiheit, einfach loszufahren. Sander hat eine neue Lebensweise für sich entdeckt, in der sie die Schönheit und die Stille des Landlebens ebenso genießt wie die Einsamkeit, die sich als überraschend wohltuend herausgestellt hat.

Sander ist genauso ein Auto-Enthusiast wie ihr Freund, der eine auf klassische Fahrzeuge spezialisierte Werkstatt betreibt. Durch ihren Stiefvater, der als Mechaniker tätig war, war Sander bereits in ihrer Kindheit von alten Autos umgeben, und so scheut sie sich auch heute nicht davor, sich die Hände schmutzig zu machen.

Den Traum von einem Porsche erfüllen 

Tatsächlich verbringt sie sehr viel Zeit damit, an ihrem eigenen VW-Oldtimer herumzuschrauben. „Ich fahre aktuell einen alten VW Typ 3, der ziemlich viele Ähnlichkeiten mit einem alten Porsche hat“, erzählt sie. „Er ist extrem robust, und ich fahre damit überall hin. Aber irgendwann möchte ich mir meinen Traum von einem Porsche erfüllen. Den möchte ich dann komplett selbst aufbauen. Es fasziniert mich einfach, wie so ein Auto zusammengesetzt ist. Ich interessiere mich für die ganzen kleinen Einzelheiten.“

Obwohl Autos für Sander auch als eigenständige Designobjekte durchaus von Interesse sind, geht es ihr vor allem um die Möglichkeit zur Flucht vor den Zwängen unseres modernen Alltags. „Um über sich hinauszuwachsen, muss man eine unsichtbare Schwelle passieren“, so die Erzählstimme im neuen Film des Sight Magazins mit Shawny Sander und ihrer Weggefährtin Lisa-Marie Bosbach.

„Man muss die Grenzen des Zustands sprengen, in dem man sich gerade befindet. Hinter sich lassen, was einmal war, und sich von Zeit und Raum lösen.“ Einfach einsteigen und losfahren: Das ist für Sander eine Form von Freiheit.

Info

Unter der Regie von Robin Pailler 

Fotografie: Marcell Boer

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

Taycan Turbo

WLTP*
  • 26,6 – 22,9 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • 383 – 452 km

Taycan Turbo

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 26,6 – 22,9 kWh/100 km
CO₂ Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
elektrische Reichweite kombiniert (WLTP) 383 – 452 km
elektrische Reichweite innerorts (WLTP) 432 - 498 km
NEFZ*
  • 28,0 kWh/100 km
  • 0 g/km

Taycan Turbo

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Stromverbrauch* kombiniert (NEFZ) 28,0 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 0 g/km

Cayenne Turbo S E-Hybrid

WLTP*
  • 4,0 – 3,8 l/100 km
  • 92 – 86 g/km
  • 25,9 – 25,3 kWh/100 km
  • 39 – 40 km

Cayenne Turbo S E-Hybrid

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert (WLTP) 4,0 – 3,8 l/100 km
CO₂ Emissionen* kombiniert (WLTP) 92 – 86 g/km
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 25,9 – 25,3 kWh/100 km
elektrische Reichweite kombiniert (WLTP) 39 – 40 km
elektrische Reichweite innerorts (WLTP) 41 – 42 km
NEFZ*
  • 3,3 – 3,2 l/100 km
  • 75 – 72 g/km
  • 23,3 – 22,8 kWh/100 km

Cayenne Turbo S E-Hybrid

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (NEFZ) 3,3 – 3,2 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 75 – 72 g/km
Stromverbrauch* kombiniert (NEFZ) 23,3 – 22,8 kWh/100 km