In einer Series-B-Finanzierungsrunde erhielt das Unternehmen aus dem Silicon Valley insgesamt 14,5 Millionen US-Dollar (13,4 Millionen Euro). Damit steigt das Gesamtinvestitionsvolumen des 2003 gegründeten Unternehmens auf mehr als 25 Millionen US-Dollar (23 Millionen Euro). Taiwania Capital führte die Finanzierungsrunde an. Neben Porsche Ventures beteiligten sich daran auch BMW iVentures, Innovation Growth Ventures/Sony Innovation Fund, MediaTek Ventures und der ARM IoT Fund.

Das Unternehmen bietet eine Entwicklungsplattform („Audio Weaver“) zur Rationalisierung des Audio-Entwicklungsprozesses. Audio Weaver ist eine innovative, hardwareunabhängige Plattform, die eine hausinterne Entwicklung von Audio-Algorithmen ermöglicht. Derzeit wird sie in mehr als 40 Millionen Geräten in der Automobil- und Konsumgüterindustrie verwendet, unter anderem bei Porsche. Darüber hinaus hat DSP Concepts eine intelligente Software namens „TalkTo“ entwickelt, die selbst bei starken Umfeld-Geräuschen eine zuverlässige Sprachsteuerung ermöglicht.

Der Hauptsitz von DSP Concepts liegt in Santa Clara, Kalifornien. Außerdem hat das Unternehmen Niederlassungen in Boston, Stuttgart und Shanghai. Mit dem eingesammelten Kapital möchte DSP Concepts weltweit expandieren. Start dafür ist die Eröffnung eines neuen Büros in Taiwan in diesem Jahr.

„Aus der Verbrennerwelt ist bekannt, dass die Motorgeräusche von Porsche einzigartig sind. Das haben wir mit unserem ersten E-Sportler, dem Taycan, auch auf Elektroantriebe übertragen. Die Technologie von DSP Concepts hat es unseren Ingenieuren ermöglicht, ein eigenständiges Soundkonzept für den Taycan umzusetzen und eine einzigartige Porsche-Sound-Signatur zu schaffen“, sagt Oliver Seifert, Leiter Entwicklung Elektrik/Elektronik bei Porsche. „Deshalb möchten wir unsere Zusammenarbeit mit dem starken Team von DSP Concepts weiter intensivieren.“

Audio Weaver Designer, 2020, Porsche AG
Audio Weaver Designer

„Der Entwicklungsprozess im Audioumfeld ist in den 1990er Jahren stehengeblieben. Dabei sind Audioerlebnisse für Technologieprodukte heute erfolgskritischer denn je“, sagt Chin Beckmann, Mitgründerin und CEO von DSP Concepts. „Die Plattform ‚Audio Weaver‘ arbeitet in Echtzeit und über mehrere Chipfamilien hinweg, so dass sich die Kunden auf die Entwicklung produktdifferenzierender Funktionen konzentrieren können.“

„Wir betrachten Audio Weaver gerne als Baukasten für die Audio-Entwicklung: Wir haben mehr als 400 Bausteine im Angebot. Sie umfassen Module zur Unterstützung aller Arten von hocheffizienten IoT-Geräten – bis hin zu Ultra-Premium-Automobilsystemen“, sagt Paul Beckmann, Mitgründer und CTO von DSP Concepts.

DSP Concepts Team, 2020, Porsche AG
Das DSP Concepts Team

Über Porsche Ventures

Porsche Ventures investiert weltweit in innovative Technologien und Geschäftsmodelle. Der Stuttgarter Sportwagenhersteller strebt mit seinen Venture-Capital-Aktivitäten strategische Beteiligungen an jungen Firmen an, die sich in der Früh- und Wachstumsphase befinden.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

  • 0 l/100km
  • 0 g/km
  • 24,6 kwh/100km

Taycan 4S mit Performance-Batterie

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 0 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert 24,6 kwh/100km
  • 0 l/100km
  • 0 g/km
  • 25,6 kwh/100km

Taycan 4S mit Performance-Batterie Plus

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 0 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert 25,6 kwh/100km