Für die Zukunft gerüstet

Von Manila nach Zuffenhausen: Drei junge Filippinos haben bei einem dreimonatigen Einsatz in der Werkstatt des Porsche Zentrum Stuttgart ihre technischen Fertigkeiten unter Beweis gestellt. Jennievib, Mark und Daryl sind Absolventen des Porsche Training and Recruitment Centers Asia in Manila. 

Vor mehr als zehn Jahren hat der Porsche After-Sales-Bereich die Qualifizierungsstätte in Manila gegründet. In Zusammenarbeit mit dem Don Bosco Technical Institute und dem lokalen Importeur PGA Cars Inc. sollten fortan junge Menschen aus benachteiligten Verhältnissen zu Kfz-Mechatroniker After Sales ausgebildet werden. Vorrangiges Ziel war es, insbesondere für die Porsche Zentren in Middle East die dringend benötigten technischen Fachkräfte auszubilden, gerade auch im Hinblick auf die zunehmende E-Mobilität, Digitalisierung und Konnektivität.

2019 ist Manila längst nicht mehr der einzige Standort unter dem Dach der weltweiten PAVE-Initiative, einem Programm des Bereichs After-Sales zur beruflichen Erstausbildung. Auch in China, Südafrika oder Mexiko werden junge Frauen und Männer für eine Tätigkeit als Kfz-Mechatroniker After Sales mit den Schwerpunkten „Digitalisierung und E-Mobilität“ oder „Karosserietechnik“ qualifiziert. Weitere Standorte sind in Planung, da es inzwischen auch in anderen Märkten immer schwerer wird, technischen Nachwuchs zu bekommen.

Daryl, Mark, Karl-Heinz Holzinger, Werkstattleiter im Porsche Zentrum Stuttgart, und Jennievib, Stuttgart, 2019, Porsche AG

Jennievib, Mark und Daryl jedenfalls – darin sind sich die Beteiligten des Porsche Zentrums einig – habe beste Werbung betrieben für das PAVE-Qualifizierungsprogramm. Daniel Schukraft, Leiter After Sales der Porsche AG, zeigt sich ebenfalls zufrieden: „Unsere jungen Kolleginnen und Kollegen haben in Stuttgart gezeigt, dass wir mit PAVE einen Standard geschaffen haben, der uns weltweit einheitlich für die Technologien der Zukunft rüstet.“  

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

  • 0,0 l/100km
  • 0,0 g/km
  • 26,9 kwh/100km

Taycan Turbo S

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 0,0 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 0,0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert 26,9 kwh/100km