09.10.2016

180.000 Euro durch den Porsche 6-Stunden-Lauf

Mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben am zweiten Porsche-6-Stunden-Lauf durch das Werk in Zuffenhausen teilgenommen.

Große Unterstützung für junge Menschen in der Region Stuttgart: Mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind am heutigen Sonntag zum 6-Stunden-Lauf von Porsche an den Start gegangen. Ziel war es, eine möglichst hohe Spendensumme zu erlaufen. Jede absolvierte Runde war der Porsche AG fünf Euro wert. Nach 26.437 Runden kamen insgesamt 180.000 Euro zusammen – Porsche hat den Betrag zusätzlich aufgerundet. Eingesetzt wird die Spende für den neuen Wohn- und Essbereich des stationären Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart, für zwei modernste medizinische Geräte für die Olgäle-Stiftung, für das Unicef-Spielmobil Mobifant – nahezu das gesamte Jahr 2017 kann damit finanziert werden – sowie für die Inneneinrichtung des neuen Gebäudes der Kinder- und Jugendfarm Zuffenhausen.

„Porsche ist nicht nur ein wirtschaftlich denkendes Unternehmen“, sagte Vorstandsvorsitzender Oliver Blume beim 6-Stunden-Lauf von Porsche. „Wir sind uns auch der Verantwortung bewusst, die wir für die Gesellschaft und insbesondere die Menschen hier in der Region tragen. Der gesamte Erlös kommt Kindern zugute, die unsere Hilfe brauchen.“ Auch Gesamtbetriebsratschef Uwe Hück zeigte sich vom Sportsgeist der Belegschaft beeindruckt: „Zuffenhausen ist die Geburtsstätte unseres 911er. Hier laufen alle Porscheanerinnen und Porscheaner für einen und guten Zweck und spenden für die Region Stuttgart. Das ist Porsche Kultur. Ich war mir sicher, dass unsere Porsche Belegschaft saumäßig viele Runden dreht, um Geld für soziale Zwecke zu erlaufen. Darauf bin ich unheimlich stolz.“

Video
Info

Der Porsche 6-Stunden-Lauf fand bereits zum zweiten Mal statt. In Teams laufen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Runde um Runde eine Strecke – in Anlehnung an die Sportwagen-Ikone Porsche 911 – von exakt 911 Metern auf dem Gelände des Zuffenhausener Stammwerks. Bei der Erstauflage 2015 wurden insgesamt 175.000 Euro für soziale Zwecke gespendet.

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. Aus Mission E wird Taycan
  2. Le Mans 2018 live!
  3. Porsche feiert beim „Sportscar Together Day“

Meistgeteilt

  1. 70 Jahre Porsche Sportwagen
  2. Porsche macht Modellpalette fit für die künftig gültigen Abgasnormen
  3. Porsche steigert Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal
  4. Neues Porsche Experience Center am Hockenheimring
  5. Hemmingen und Rutesheim werden Porsche-Standorte
Social Media