Porsche Charging Planner und Porsche Intelligent Range Manager: Clevere Reichweiten-Optimierer

Eine besonders intelligente Steuerung des Ladevorgangs unterwegs im Hinblick auf schnelles Laden ermöglicht der Porsche Charging Planner (Verfügbarkeit länderabhängig).

Sobald die Routenführung des Fahrzeugs aktiv ist, hilft das System dem Kunden dabei, auch auf langen Strecken entspannt und ohne unnötigen Zeitverlust zu reisen.

Zunächst berechnet die Navigation unter Berücksichtigung von Echtzeit-Verkehrs-informationen die schnellste oder kürzeste Route. Liegt der berechnete Ladestatus am Ziel unter 13 Prozent, berücksichtigt der Charging Planner Ladestopps, um auch am Zielort über eine Mindestreichweite zu verfügen. Im Modus „Range“ liegt der Wert bei sechs Prozent. Er reizt damit die Reichweitenpotenziale noch weiter aus, um Ladestopps zu vermeiden.

Die Planung berücksichtigt die an den Stationen zur Verfügung stehende Leistung und die daraus kalkulierte Ladezeit für den optimalen Ladebereich bis 80 Prozent. Dabei werden auch Säulen, die nicht direkt auf der Route liegen, einkalkuliert. Auf diese Weise können Stationen mit höheren Leistungen bevorzugt werden, und die Gesamtfahrzeit kann weiter optimiert werden. Bei der Angabe der Ankunftszeit werden die jeweiligen Ladezeiten berücksichtigt.

Um die zur Verfügung stehende maximale Ladeleistung optimal zu nutzen, regelt das System auch die Vorkonditionierung der Batterie rechtzeitig vor dem Ladestopp. Der Charging Planner ist während der gesamten Routenführung aktiv und optimiert die geplante Route inklusive der Ladestopps unter Berücksichtigung von Echtzeit-Verkehrsinformationen kontinuierlich. Die für den Charging Planner notwendige Online-Funktionalität ist beim Taycan im Rahmen des Porsche Connect-Pakets für drei Jahre inklusive (länderspezifisch).

Auch offline kann der Charging Planner dank lokal gespeicherter Datenbankeinträge Empfehlungen für Ladestopps geben.

Zur weiteren Komfortsteigerung ist der Charging Planner auch in der Connect App verfügbar. So lässt sich die Reise bereits im Vorfeld bequem zu Hause planen und an das Fahrzeug übertragen.

Porsche Intelligent Range Manager

Optional lässt sich der Funktionsumfang des Charging Planner mit dem Porsche Intelligent Range Manager erweitern. Dieser agiert bei aktivierter Routenführung stets im Hintergrund und optimiert noch einmal alle Systemparameter, um die kürzeste Reisezeit bei maximalem Komfort zu erzielen.

In den Fahrmodi „Normal“, „Sport“, „Sport Plus“ und „Individual“ bietet der Porsche Intelligent Range Manager eine automatische Optimierung der Route, wenn das Ziel durch weniger Ladestopps bei gleichzeitiger Einschränkung beispielsweise der Höchstgeschwindigkeit schneller erreicht werden kann. Die Berechnung läuft dabei automatisch im Hintergrund. Die alternative Route wird zur Aktivierung vorgeschlagen und kann auch unter „Alternative Routen“ im Porsche Communication Management (PCM) aufgerufen werden.

Bestätigt der Fahrer die Route, wechselt der Taycan automatisch in den Fahrmodus „Range“. Insbesondere bei Langstreckenfahrten mit Ladestopps können auf diese Weise Routen mit geringerer Reisedauer ermittelt werden.

Im Fahrmodus „Range“ verändert der Porsche Intelligent Range Manager die Geschwindigkeitsbegrenzung sowie den Klimamodus automatisch und bedarfsgerecht. Während ein möglichst ökonomisches Fahren in Verbindung mit den manuellen Geschwindigkeitsbegrenzungs- und Klimatisierungseinstellungen ermöglicht wird, optimiert der Porsche Intelligent Range Manager die Routen dynamisch auf Basis von Routenverlauf, Topografie, Geschwindigkeit und Verkehrsinformationen. Auf diese Weise lässt sich die Reisezeit ohne Komforteinbußen minimieren.

Zusatzangebot

Sportwagen, nachhaltig neu gedacht. Mit dem ersten rein elektrisch angetriebenen Sportwagen Taycan startet Porsche in eine neue Ära und baut sein Produktangebot im Bereich der Elektromobilität konsequent aus. Zur Übersichtsseite.

Related Content

Verbrauchsangaben

  • 9,2 l/100km
  • 210 g/km

911 Carrera Cabriolet

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 9,2 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 210 g/km
  • 3,2 – 3,1 l/100km
  • 74 – 70 g/km
  • 18,5 – 17,6 kwh/100km

Cayenne E-Hybrid

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 3,2 – 3,1 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 74 – 70 g/km
Stromverbrauch* kombiniert 18,5 – 17,6 kwh/100km
  • 9,2 l/100km
  • 210 g/km

911 Carrera 4

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 9,2 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 210 g/km
  • 0,0 l/100km
  • 0,0 g/km
  • 26 kwh/100km

Taycan Turbo

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 0,0 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 0,0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert 26 kwh/100km
  • 3,9 – 3,7 l/100km
  • 90 – 85 g/km
  • 19,6 – 18,7 kwh/100km

Cayenne Turbo S E-Hybrid

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 3,9 – 3,7 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 90 – 85 g/km
Stromverbrauch* kombiniert 19,6 – 18,7 kwh/100km
  • 9,8 l/100km
  • 224 g/km

Macan Turbo

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 9,8 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 224 g/km
  • 3,9 – 3,7 l/100km
  • 90 – 85 g/km
  • 19,6 – 18,7 kwh/100km

Cayenne Turbo S E-Hybrid Coupé

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 3,9 – 3,7 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 90 – 85 g/km
Stromverbrauch* kombiniert 19,6 – 18,7 kwh/100km
  • 0 l/100km
  • 0 g/km
  • 25,6–24,6 kwh/100km

Taycan 4S

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 0 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert 25,6–24,6 kwh/100km
  • 9,0 l/100km
  • 206 g/km

911 Carrera

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 9,0 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 206 g/km
  • 0,0 l/100km
  • 0,0 g/km
  • 26,9 kwh/100km

Taycan Turbo S

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 0,0 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 0,0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert 26,9 kwh/100km