Die Erfolgsgeschichte begann mit dem Produktionsstart des Macan Ende 2013. Für den kompakten SUV erweiterte Porsche das einstige Montagewerk um einen eigenen Karosseriebau und eine Lackiererei. „Vom Spatenstich bis zum Produktionsanlauf in nur zwei Jahren – das war ein Projekt mit sehr ehrgeizigem Zeitplan, das die Mannschaft mit Bravour gemeistert hat“, sagt Produktionsvorstand Dr. Oliver Blume. Dafür wurden Produktionsflächen und Mitarbeiterzahl vervielfacht, neue Prozesse etabliert und hunderte Anlagen ertüchtigt.

Nun rollte das 100.000ste Exemplar in Leipzig vom Band. Das Jubiläumsfahrzeug, ein Macan Turbo in saphirblau, wird in die USA ausgeliefert.

Verbrauchsangaben

Macan: Kraftstoffverbrauch/Emissionen* kombiniert: 9,2–6,1 l/100 km; CO2-Emissionen 216–159 g/km

Macan Turbo: Kraftstoffverbrauch/Emissionen* kombiniert: 9,2 bis 8,9 l/100 km; CO2-Emission: 216 bis 208 g/km

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. Starkes Jahr für Porsche: aus der Pole-Position in die Elektromobilität
  2. Innovatives Leichtbau-Dach mit Coupé-Eigenschaften
  3. Mehr als 20.000 Kaufinteressenten für den Taycan
  4. Mister 1.000 PS und sein Porsche 917
  5. Porsche feiert „50 Jahre 917“

Meistgeteilt

  1. Die nächste Generation des Porsche Macan wird elektrisch
  2. „So eine Performance gab es noch nie“
  3. Startklar für die Open-Air-Saison – das neue 911 Cabriolet
  4. Neuer Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport mit Biofaser-Karosserieteilen
  5. Project Top Secret
Social Media