28.04.2017

Porsche verlängert Garantieangebot um fünf Jahre

Die Porsche AG weitet ihr Garantieangebot in Europa aus: Bisher konnten Gebrauchtwagen bis zu einem Alter von zehn Jahren über das Programm „Porsche Approved“ versichert werden. Ab dem 1. Mai 2017 ist dies nun für Fahrzeuge bis zu einem Alter von 15 Jahren möglich.

Mit diesem Angebot bietet der Sportwagenhersteller seinen Gebrauchtwagen-Kunden eine Sicherheit, die mit einer Neuwagengarantie vergleichbar ist.

„Mit diesem Schritt unterstreichen wir das Vertrauen in die Qualität unserer Fahrzeuge und setzen damit erneut Maßstäbe“, sagt Barbara Vollert, Leiterin Vertriebsnetzmanagement und -entwicklung der Porsche AG. Das erweiterte Angebot von „Porsche Approved“ gilt zunächst für Deutschland, Großbritannien, Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Österreich, Niederlande, Dänemark, Norwegen, Finnland, Polen, Griechenland, Malta, Slowenien, Luxemburg und Bulgarien.

Gebrauchtwagen mit dem Gütesiegel bieten Höchstmaß an Qualität und Sicherheit

„Porsche Approved“ wurde 2002 weltweit eingeführt und ist in mehr als 90 Märkten verfügbar. Die Garantie ist weltweit einlösbar und deckt alle Komponenten im Fahrzeug ab. Ebenfalls abgesichert sind Lohn- und Materialkosten bei möglichen Reparaturen. Während der Laufzeit fällt weder eine Selbstbeteiligung im Schadensfall an, noch besteht eine Kilometerbegrenzung. „Damit ist „Porsche Approved“ in der Automobilbranche einzigartig“, so Vollert.

Jeder Gebrauchtwagen von Porsche, der ein „Porsche Approved“-Siegel erhält, hat einen 111 Punkte umfassenden Check erfolgreich durchlaufen. Um den markentypischen Standard zu sichern, werden im Falle einer Nachbesserung ausschließlich Originalteile verwendet. Mit einer nachweisbaren Fahrzeughistorie, „Porsche Approved“-Garantie und „Porsche Assistance“ (Mobilitätsgarantie) bieten die Gebrauchtwagen mit dem Gütesiegel somit ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit.

Die Mindestlaufzeit der Garantie beträgt zwölf Monate. Die Voraussetzungen: Der Porsche ist höchstens 14 Jahre alt und weist eine Laufleistung von weniger als 200.000 Kilometer auf. Sollte das Fahrzeug jünger als 13 Jahre sein, kann optional eine Laufzeit von 24 Monaten gewählt werden.

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. So faszinierend kann Bewegung sein
  2. Porsche verleiht Ferry-Porsche-Preis an 220 Abiturienten
  3. Maßanzüge für den neuen 935
  4. Ab sofort bestellbar: neues Cayenne S Coupé
  5. Sonderausstellung „50 Jahre Porsche 917 – Colours of Speed“

Meistgeteilt

  1. Die nächste Generation des Porsche Macan wird elektrisch
  2. Endspurt bei der Erprobung des neuen Porsche Taycan
  3. 911 GT2 RS erzielt Rundenrekord auf der Road Atlanta
  4. Innovatives Leichtbau-Dach mit Coupé-Eigenschaften
  5. Porsche präsentiert Cayenne Coupé
Social Media