11.08.2016

Porsche-Ingenieurskunst als LEGO Technic-Modell

Den legendären 911 GT3 RS aus mehr als 2700 Teilen selbst bauen: Ab sofort kann sich jeder diesen Traum erfüllen – mit dem Porsche-Set von LEGO Technic.

Die aerodynamische Karosserie kommt dem Original genauso nahe wie das Interieur. Ob die Rennsitze, das Armaturenbrett oder das Handschuhfach mit einmaliger Seriennummer – mit viel Liebe zum Detail wurde das Cockpit des 911 im LEGO-Modell nachgebildet.

Ein besonderes Detail ist das funktionstüchtige Porsche-Doppelkupplungsgetriebe mit vier Gängen und Schaltpaddles am Lenkrad. Daneben ist der orange Supersportwagen mit roten Achsfedern, Bremssätteln und Felgen im Originaldesign mit speziellen Niederquerschnittsreifen ausgestattet. Und unter einem aufklappbaren Kofferraumdeckel kommt ein Staufach mit Koffer zum Vorschein.

Einblicke in den Montageprozess

Der fertige LEGO Technic-Porsche hat einen Maßstab von 1:8. Er ist 17 cm hoch, 57 cm lang und 25 cm breit.

Das Set enthält auch ein Booklet mit umfangreichen Hintergrundinformationen rund um die Entwicklung des LEGO Technic 911 GT3 RS. Die Elemente der einzelnen Baugruppen sind zudem erstmals in separaten Boxen verpackt und ermöglichen zusammen mit der ausführlichen Bauanleitung einen Einblick in den Montageprozess des echten Fahrzeugs.

Ein Blick in das LEGO Technic-Modell

Info

Die Premium-Sammler-Edition von LEGO Technic ist erhältlich im Porsche Onlineshop unter www.porsche.de/shop sowie auf LEGO.com/shop und im Handel.

Verbrauchsangaben

911 GT3 RS: Kraftstoffverbrauch/Emissionen* kombiniert 12,7  l/100 km; CO2-Emission: 296 g/km

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. 6-Stunden-Lauf: Ferry-Porsche-Stiftung spendet 195.000 Euro
  2. Porsche hilft bei Geschwindigkeitsrekord
  3. Coming home
  4. Ein Porsche in Puzzleteilen
  5. E-Boxenstopp

Meistgeteilt

  1. Porsche Classic baut 911-Klassiker aus Originalteilen
  2. Weltpremiere in Shanghai: Porsche zeigt den neuen Macan
  3. Produktionsstart für den neuen Macan
  4. Porsche hilft bei Geschwindigkeitsrekord
  5. Der neue Macan im Höhentraining
Social Media