30.04.2015

Luxus von Hand

Die Panamera Exclusive Series steht für puren Luxus. Nur 100 Stück gibt es weltweit, 75 davon sind bereits verkauft. Aber wie wird der edle Gran Turismo eigentlich hergestellt?

Zweifarbige Verlaufslackierung, Ledersitze in der Farbe Agatha Maronenbraun, perforierte Sitzmittelbahnen in Form des Porsche-Wappens für eine optimale Belüftung – es sind Details wie diese, die die Panamera Exclusive Series so besonders machen.

Neben modernster Technik setzt Porsche bei der Fertigung der Kleinserie – Basis ist der Panamera Turbo S Executive mit 419 kW (570 PS,  Kraftstoffverbrauch* kombiniert 10,5 l/100 km; CO2-Emission 245 g/km) – vor allem auf eines: Handarbeit (siehe Video „Handcrafted“ linke Spalte). Allein für die Vollendung des Innenraums benötigen die Mitarbeiter der Exclusive Manufaktur in Leipzig zwölf Stunden – unter anderem, um das Porsche-Wappen auf das Leder der Kopfstützen zu prägen. Dafür hält eine Presse den auf 70 Grad erhitzten Prägestempel. Der Produktions-Experte platziert darunter das Leder und dosiert je nach Materialbeschaffenheit über einen Handhebel den Druck, damit sich das Signet gleichmäßig und konturenscharf im Material abbildet.

Weiteres Beispiel: die Lederapplikationen. Die einzelnen, exakt zugeschnittenen Bahnen werden unter einer Industrienähmaschine geführt und mit dem Nähfaden rasend schnell zusammengefügt – mit einer Geschwindigkeit von mehr als tausend Stichen pro Minute, mit gleichbleibender Präzision.

Panamera Turbo S Executive, Panamera Exclusive Series, 2014, Porsche AG

Handarbeit macht aus dem Besonderen das Einzigartige. Ob beim Anpassen, Lackieren und Polieren, Zuschneiden oder Nähen, bei der Vielzahl von Materialien, ob hochwertiges Leder, Holz, Carbon, Alcantara oder Aluminium. Und Handarbeit sorgt für ein hohes Maß an Individualität. Diesen Anspruch verdeutlicht die Limitierungsplakette über dem Handschuhfach mit der persönlichen Modellnummer. Sie erinnert stets daran, im luxuriösesten und exklusivsten Porsche Panamera zu sitzen.

Der Panamera

Der Panamera hat sich seit seiner Premiere im Jahr 2009 schnell im Marktsegment der großen Limousinen etabliert. Insgesamt wurden seitdem 130.837 Exemplare (Stand: Dezember 2014) ausgeliefert. Sein wichtigster Markt ist China. Allein in die Volksrepublik wurden im vergangenen Jahr 9.250 von insgesamt 24.864 gefertigten Panamera ausgeliefert.

Porsche Exclusive

Porsche Exclusive bietet jedem Kunden die Möglichkeit, seinen Sportwagen zusätzlich zu den für ein Modell angebotenen Ausstattungsmöglichkeiten und Optionen noch weiter veredeln zu lassen. Direkt ab Werk erhält er dann sein persönliches Einzelstück.

Verbrauchsangaben

Panamera: Kraftstoffverbrauch/Emissionen* kombiniert: 8,4 l/100 km; CO2-Emissionen: 196 g/km

Panamera Turbo S Executive: Kraftstoffverbrauch* kombiniert 10,5 l/100 km; CO2-Emission 245 g/km

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. 6-Stunden-Lauf: Ferry-Porsche-Stiftung spendet 195.000 Euro
  2. Porsche hilft bei Geschwindigkeitsrekord
  3. Ein Porsche in Puzzleteilen
  4. Coming home
  5. E-Boxenstopp

Meistgeteilt

  1. Porsche Classic baut 911-Klassiker aus Originalteilen
  2. Weltpremiere in Shanghai: Porsche zeigt den neuen Macan
  3. Produktionsstart für den neuen Macan
  4. Porsche hilft bei Geschwindigkeitsrekord
  5. Der neue Macan im Höhentraining
Social Media