Mit dem rein elektrisch angetriebenen Sportwagen Taycan ist Porsche 2019 in eine neue Ära gestartet. Inzwischen stehen drei Aufbauvarianten zur Wahl: Taycan Sportlimousine Taycan Sport Limousine Modelle (2024): Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 20,9 – 16,7 kWh/100 km, CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km, Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 474 – 678 km, Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 528 – 821 km, Taycan Cross Turismo Taycan Cross Turismo Modelle (2024): Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 22,0 – 18,7 kWh/100 km, CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km, Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 515 – 613 km, Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 585 – 693 kmund Taycan Sport Turismo[ ci:Taycan-J1-II-Sport-Turismo-Models].

Die viertürige Sportlimousine war die erste Karosserievariante. Mit seinem puristischen Design signalisierte dieser Taycan den Beginn eines neuen Zeitalters. Von vorne wirkt der Elektro-Sportler besonders breit und flach, mit stark gewölbten Kotflügeln. Die Silhouette wird von der sportlichen, nach hinten abfallenden Dachlinie bestimmt. Charakteristisch ist auch die Seitenpartie mit der starken Skulpturierung. Die schlanke Kabine, eine stark eingezogene C-Säule und die ausgeprägten Schultern der Kotflügel führen zu einer markentypischen Betonung des Hecks.

Der Taycan Cross Turismo besitzt alle Stärken des Taycan wie überlegene Leistung und große Reichweite. Hinzu kommen mehr Kopffreiheit für die Passagiere im Fond und ein maximales Ladevolumen von über 1.200 Litern hinter der großen Heckklappe. Zu den Offroad-Design-Elementen zählen Radlaufblenden, eigenständige Unterteile an Bug und Heck sowie die Seitenschweller. In Kombination mit dem Offroad Design-Paket besitzt der Cross Turismo spezielle Flaps an den Ecken der Stoßfänger vorne und hinten sowie an den Enden der Schweller. Diese sorgen für ein markantes Äußeres und schützen zugleich vor Steinschlag. Allradantrieb ist serienmäßig. Der Taycan Cross Turismo ist im Sommer 2021 auf den Markt gekommen.

Der Taycan Sport Turismo richtet sich an diejenigen, die die Alltagstauglichkeit des Taycan Cross Turismo mit der „Onroad“-Dynamik der Taycan Sportlimousine kombinieren möchten. Mit dem Taycan Cross Turismo teilt der Taycan Sport Turismo die sportliche Silhouette mit der nach hinten abfallenden Dachlinie und das funktionale Format. Im Gegensatz zu seinem Modellbruder verzichtet der Taycan Sport Turismo jedoch auf Offroad-Design-Elemente. Die Markteinführung fand im Frühjahr 2022 statt.

Related Content

Verbrauchsangaben

Panamera 4S E-Hybrid

WLTP*
  • 1,4 – 1,1 l/100 km
  • 33 – 24 g/km
  • 28,6 – 25,9 kWh/100 km
  • 78 – 90 km

Panamera 4S E-Hybrid

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 1,4 – 1,1 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 33 – 24 g/km
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 28,6 – 25,9 kWh/100 km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 78 – 90 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 83 – 92 km