Porsche weltweit

Das Aushängeschild des Engagements von Porsche im weltweiten Damentennis ist der Porsche Tennis Grand Prix. Das Stuttgarter Traditionsturnier, das 1978 erstmals in Filderstadt ausgetragen wurde und seit 2006 in der Stuttgarter Porsche-Arena stattfindet, steht für Tradition und Innovation, genau wie die Marke Porsche. Für Laura Ceccarelli, die das Turnier in ihrer Funktion als WTA Supervisor viele Jahre begleitete, ist es „nicht nur eines der weltweit besten, sondern auch eines der innovativsten Turniere. Es ist so gut organisiert, dass viele auf der Welt davon lernen können.“

Als treuester Sponsor des internationalen Damentennis begleitet Porsche die weltweit älteste Indoor-Tennis-Veranstaltung von Anfang an. Bei der Premiere in Filderstadt avancierte die Amerikanerin Tracy Austin, ein 15-jähriger Teenager mit Zöpfen und Zahnspange, zum absoluten Publikumsliebling und legte mit ihrem Finalsieg den Grundstein zu einer fabelhaften Karriere. 2002 baute Porsche sein Engagement bei dem weltweit anerkannten Turnier weiter aus und übernahm zusätzlich die Rolle des Veranstalters.

Sportliches Highlight

Sportlich ist der Porsche Tennis Grand Prix ein absolutes Highlight auf der WTA Tour. Alle Jahre wieder kommen die Top-Stars fast geschlossen nach Stuttgart. Die Starterliste hat regelmäßig Grand-Slam-Niveau. Die Spielerinnen fühlen sich sehr wohl und haben den Porsche Tennis Grand Prix merhmals zum weltweit beliebtesten Turnier seiner Kategorie gewählt. Auch die Verantwortlichen der WTA wissen den Einsatz des erfolgreichen Stuttgarter Automobilherstellers zu schätzen: 2004 wurde Porsche mit dem „Long Time Contribution Award“ für das jahrelange Engagement als Förderer und Partner des Sports ausgezeichnet.

Seit Jahren arbeitet der Sportwagenhersteller auf verschiedene Art mit der WTA zusammen und trat im Damentennis vermehrt global auf. So ist der Sportwagenhersteller mit den Tochtergesellschaften in diesem Jahr bisher Automobilpartner bei den WTA-Turnieren in Cluj-Napoca (Rumänien) und Bastad (Schweden).

Angelique Kerber und Emma Raducanu geben als Markenbotschafterinnen Porsche ein Gesicht im Tennis. Weiterhin sind Jule Niemeier, Maria Sakkari, Karolina Muchova, Anett Kontaveit und Iga Swiatek in ihren Heimatländern „Freunde der Marke“. Darüber hinaus unterstützt Porsche das einzigartige Fotokunstprojekt „Court Supremes“ der tschechischen Fotografin Radka Leitmeritz.

 

Related Content

Verbrauchsangaben

Taycan Turbo Cross Turismo (2024)

WLTP*
  • 22,0 – 19,1 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • A Klasse

Taycan Turbo Cross Turismo (2024)

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 22,0 – 19,1 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
CO₂-Klasse A

Taycan Turbo GT mit Weissach-Paket

WLTP*
  • 21,3 – 20,6 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • A Klasse

Taycan Turbo GT mit Weissach-Paket

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 21,3 – 20,6 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
CO₂-Klasse A