Kinder-Lebens-Lauf

Ein sensibles Thema in die Öffentlichkeit zu bringen und durch kontinuierliche Aufklärungsarbeit mögliche Berührungsängste zu nehmen – das sind die Ziele des bundesweiten Kinder-Lebens-Laufs, der vom Bundesverband Kinderhospiz e.V. veranstaltet wird. 2002 gegründet, will der Verband die Versorgung von rund 50.000 Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzenden Erkrankungen verbessern, die Lebensqualität ihrer Familien steigern und die Gesellschaft für das Thema sensibilisieren.

Porsche war 2022 Hauptsponsor des Kinder-Lebens-Laufs. Mit einer Gesamtlänge von 7.000 km steuerte dieser zwischen April und Oktober insgesamt 120 Stationen der Kinderhospizarbeit an – darunter auch Stuttgart-Zuffenhausen.

Image Alt Text

Bürgerstiftung Stuttgart – Supp_Optimal

Mit dem Projekt „Supp_Optimal“ werden die Zubereitung und die Ausgabe von Lebensmitteln und warmen Mahlzeiten an Wohnsitzlose in Stuttgart koordiniert. Die Aktion ruft zu bürgerschaftlichem Engagement auf und sensibilisiert die Bevölkerung für die Notlage von Menschen ohne Wohnsitz. Porsche unterstützt das Projekt seit 2020, wodurch das Angebot noch erweitert werden konnte. Im Jahr 2022 floss eine Spende in Höhe von rund 600.000 € an die Organisation – Resultat einer Aktion der Porsche-Belegschaft. Anstatt die vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer während der Corona-Pandemie in der Porsche-Gastronomie in Preissenkungen umzusetzen, beschlossen Vorstand und Betriebsrat, die gesparten Gelder für die Essensversorgung Bedürftiger zu verwenden. Durch die Spende von Porsche konnten rund 53.000 Essen an bedürftige Menschen in Stuttgart ausgegeben werden.

Projekt „Lukas“ für Kinder mit Behinderungen

In Deutschland leben mehr als sieben Millionen Menschen mit Schwerbehinderung. Sie und ihre Familien stehen oft vor großen Herausforderungen. Mit dem Projekt „Lukas – ein Lächeln für Unternehmens-Kinder mit anderen Stärken“ unterstützt die Porsche Mitarbeiter, deren Kinder aufgrund einer geistigen und/oder körperlichen Behinderung besondere Förderung brauchen, in Form von Spenden an die betreuende Einrichtung des Kindes. Die Initiative wurde 2019 von Porsche gestartet. Bisher profitierten 24 Integrativkindergärten sowie Pflege- und Ganztagesbetreuungsstätten von dieser Förderung. Im Jahr 2022 wurden im Rahmen des Projekts „Lukas“ knapp 100.000 € gespendet.

Porsche 911 Sally Special: Unikat für den guten Zweck

Partner der Gesellschaft, 2023, Porsche AG

Bei der „Monterey Car Week“ in Kalifornien versteigerte Sotheby’s ein ganz besonderes Einzelstück: den „911 Sally Special“. Dieses wurde inspiriert von dem Sally Carrera, bekannt aus der Kinofilmreihe „Cars“. Wie das berühmte Vorbild ist auch der 911 Sally Special im wörtlichen Sinne einzigartig: Es wird nur ein einziges Exemplar davon geben. Bei der Auktion wurde das Traumfahrzeug gemeinsam von Porsche und den Pixar Animation Studios enthüllt – das war das erste Mal, dass Pixar ein solches Projekt unterstützte.

Das Exemplar erzielte einen Zuschlagspreis von 3,6 Mio. US-Dollar. Der Betrag ging an zwei Wohltätigkeitsorganisationen: ein Teil an „Girls Inc.“ – eine Initiative, die Mädchen helfen will, stark, klug und mutig zu sein. Der zweite Teil ging an die Organisation „USA for UNHCR“. Diese leistet Nothilfe für die fast 6,2 Millionen Ukrainer, die seit Ausbruch des Konflikts in andere europäische Länder geflüchtet sind.

Porsche Korea: „Porsche Do Dream“

Mit der Kampagne „Porsche Do Dream“ will Porsche Korea benachteiligten Kindern und Jugendlichen Chancen und Perspektiven bieten. Ein Stipendienprogramm namens „Porsche Dream Up“ fördert besonders talentierte Jugendliche in den Bereichen Kunst und Sport. Die Initiative „Dream Playground“ schafft Spielmöglichkeiten in Gebäuden. Weitere Projekte im Rahmen der Initiative sind „Porsche Dream Circle“ für Umweltbildung an Schulen, „Bee’lieve in Dreams“, ein Honigbienenprojekt für mehr biologische Vielfalt in Seoul, und „Smart Traffic Safety Solution for Children“ – ein Projekt, das mehr Verkehrssicherheit für Kinder sichern soll.

1 Die Angabe enthält alle Spenden von Porsche sowie Spenden der vollkonsolidierten Tochtergesellschaften mit einem Spendenwert von über 5.000 Euro.

Verbrauchsangaben

911 Carrera GTS (2023)

WLTP*
  • 11,4 – 10,4 l/100 km
  • 258 – 236 g/km
  • G Klasse

911 Carrera GTS (2023)

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 11,4 – 10,4 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 258 – 236 g/km
CO₂-Klasse G