Bester 911 GT3 R in der fünften Startreihe

Mit einer starken Leistung im Qualifying hat Porsche Young Professional Matt Campbell seinem Team Competition Motorsports eine gute Ausgangsposition für das Zwölfstundenrennen in Bathurst/Australien gesichert.

Die Pole-Position in der Klasse B ging an Grove Motorsport mit dem 911 GT3 Cup, den sich Ben Barker (Großbritannien) mit den Australiern Stephen und Brenton Grove teilt. Direkt dahinter belegte der 911 GT3 Cup des Teams Carrera Cup Asia mit Paul Tresidder (Australien), Chris van der Drift (Neuseeland) sowie den Chinesen Andrew Tang und Chen Yi-Fan den zweiten Platz.

Das Bathurst 12 Hour ist nach den 24-Stunden-Klassikern in Dubai und Daytona das dritte große Langstreckenrennen der Saison. Es wird von Jahr zu Jahr populärer und lockt immer mehr Hersteller aus Europa an. In der Top-Klasse A sind neben Porsche auch Audi, Bentley, BMW, Lamborghini, McLaren und Mercedes-AMG am Start.

Ähnliche Artikel

Verbrauchsangaben

  • 13,2 l/100km
  • 303 g/km

911 GT3 RS

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 13,2 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 303 g/km