26.09.2014

Im Reich der Mitte

Die Faszination für historische Fahrzeuge – im Reich der Mitte ist sie bisher nicht sehr verbreitet. Die Top City Classic Rally China bewies nun, dass sich das langsam ändert.

27 Teilnehmerfahrzeuge, zehntausende begeisterte Zuschauer und Millionen Fotos im Internet. Das war die Top City Classic Rally China. Als rollende Markenbotschafter waren der 911 SC Targa von 1981 sowie ein 911 Carrera 3.2 Cabriolet, Baujahr 1985, für Porsche am Start.

Eröffnet mit einer Parade in Peking, startete die Klassik-Rallye offiziell in der Nähe der Ming-Gräber. Durch breite Alleen ging es anschließend entlang von Apfel- und Pfirsichplantagen über mehrere Pässe in die Bergregion nordwestlich der 21-Millionen-Einwohner Metropole. Auf insgesamt rund 1000 Kilometern fuhren die Teilnehmer unter anderem vorbei an der Chinesischen Mauer in die Stadt Zhangjiakou, die sich kürzlich für die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2022 beworben hat.

Rallyefahrer zu Gast in einer Schulkantine

Die zweite Etappe führte schließlich nach Shanghai, wo zehntausende Schaulustige frenetisch jubelten. Bei einem gemeinsamen Mittagessen in einer Schulkantine bewiesen auch die jugendlichen Chinesen ihre Freude am außergewöhnlichen Besuch der Rallyefahrer. Zum Abschied schenkten sie den Gästen deshalb selbst gemalte Zeichnungen von den Fahrzeugen.

„Die Reaktionen der Menschen an der Strecke zu sehen war sehr beeindruckend“, sagte der Leiter des Porsche-Museums Achim Stejskal, der selbst vor Ort war. „Die Teilnahme an dieser Veranstaltung war ein weiterer wichtiger Schritt für uns, die Faszination Sportwagen und das Image der Marke Porsche in China durch die Historie noch weiter aufzuladen“.

Das sagt die Presse:

"In China könnte bald eine große Oldtimer-Szene entstehen." focus.de

"Die Begeisterung der Chinesen für Oldtimer war nicht nur überwältigend, sondern schnell auch ein Problem. Nach einem kurzen Stadt-Corso in Peking wurden so viele Fotos hochgeladen, dass das Internet zu kollabieren drohte." motor-classik.de

"Der Publikumspreis für den am häufigsten fotografierten und am stärksten im chinesischen Internet geposteten Teilnehmer ging an einen roten Porsche 911 SC Targa aus dem Jahr 1981." stern.de

 

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. 6-Stunden-Lauf: Ferry-Porsche-Stiftung spendet 195.000 Euro
  2. Porsche hilft bei Geschwindigkeitsrekord
  3. Coming home
  4. E-Boxenstopp
  5. Ein Porsche in Puzzleteilen

Meistgeteilt

  1. Porsche Classic beim 20. Goodwood Revival
  2. Erster Rallye-Einsatz für die Nr. 57 bei Hamburg-Berlin-Klassik
  3. Das Original in Nordamerika: Die „Nr. 1“ tourt durch die Welt
  4. Porsche „Sound Nacht“ mit Jacky Ickx und Derek Bell
  5. 6 x 52 x12 = Porsche + Goodwood Festival of Speed
Social Media