Erstmals virtuelles SCOPES Driven by Porsche

Porsche Asia Pacific präsentiert die erste virtuelle Ausgabe des Eventformats SCOPES. Die eigens konzipierte virtuelle Plattform bietet einer jungen, dynamischen Gruppe von Kreativen, Künstlern und innovativen Unternehmen aus Südostasien eine Bühne, um sich über Trends und Zukunftsthemen in der Region Südostasien auszutauschen.

Ab 1. August werden bei SCOPES zwei Monate lang inspirierende Geschichten erzählt – in Dokumentarfilmen, Workshops, Podcast-Serien, interaktiven Live-Panels und Vorträgen. Visionäre und Jungunternehmer aus der Szene geben Einblick in ihre Ideen und Träume. Die Grundlage bilden Werte, die sowohl in der Porsche-DNA als auch im asiatischen Zeitgeist wichtig sind: Pioniergeist im Einklang mit Tradition, Design und Nachhaltigkeit.

„Mit SCOPES als Plattform wollen wir den Ideen-Austausch in der jungen Kreativszene fördern. Gestartet sind wir in den Metropolen Berlin, Amsterdam und Tokio“, erklärt Ragnar Schulte, Leiter Experiential Marketing bei der Porsche AG. „Jetzt geht die Reise in Südostasien weiter, einer der vielfältigsten und innovativsten und Regionen der Welt, die fasziniert und inspiriert.“

Taycan, 2021, Porsche AG
Der Taycan ist der erste vollelektrische Sportwagen von Porsche und verkörpert die Werte der Marke: Pioniergeist, Design und Nachhaltigkeit.

Kreative Köpfe der Region vereint

Die visuelle Gestaltung von SCOPES hat Theseus Chanfest übernommen, ein international renommierter Grafiker aus Singapur. SCOPES hat zudem vier bekannte Künstlerinnen eingeladen: Narelle Kheng, Ramengvrl, Jess Connelly und Suboi berichten von ihrem Weg, ihre Träume zu verwirklichen, wobei sie neu denken und kulturelle Normen hinterfragen. Im Rahmen von SCOPES wollen sie junge Künstlerinnen mit ähnlichen Ambitionen in der Branche ermutigen und inspirieren.

Suboi, die als Vietnams „Queen of Hip Hop" bekannt ist und schon zum Beatboxing des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama rappte, wird das Programm mit einem experimentellen Dokumentarfilm abrunden. Es geht um ihre vielschichtige Persönlichkeit sowie ihre kreativen Visionen und Inspirationen.

Theseus Chan, Designer, 2021, Porsche AG
Die visuelle Ausrichtung von SCOPES wurde von dem aus Singapur stammenden Designer Theseus Chan festgelegt, der als einer von vier Künstlern aus Übersee ausgewählt wurde, um Kunstwerke für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio zu entwerfen.
Narelle Kheng, Musikerin aus Singapur, 2021, Porsche AG
Die erste virtuelle Ausgabe von SCOPES, die von Porsche unterstützt wird, bringt eine Gemeinschaft südostasiatischer Pioniere wie die Musikerin Narelle Kheng aus Singapur zusammen.
Ramengvrl, eine von vier renommierten Künstlerinnen auf Einladung von SCOPES, 2021, Porsche AG
Die in der indonesischen Hauptstadt Jakarta geborene und aufgewachsene Putri Soeharto, die auch unter ihrem Künstlernamen Ramengvrl bekannt ist, ist eine von vier renommierten Künstlerinnen, die von SCOPES eingeladen wurden, um über ihren Weg zur Verwirklichung ihrer Träume zu berichten.
Jess Connelly, R&B Sängerin, 2021, Porsche AG
Die R&B-Sängerin Jess Connelly kommt von den Philippinen zu SCOPES, um andere asiatische Künstlerinnen mit ähnlichen Ambitionen in der Branche zu unterstützen.
/

Über mehrere Wochen hinweg wird „Green Is The New Black“ als Asiens erstes Bewusstheits-Festival zu Gesprächen anregen. Dazu finden Live-Podiumsdiskussionen zum Thema Nachhaltigkeit mit Vordenkern und Branchenexperten statt – aus den Bereichen Lebensmittel-, Mode- und urbane Gesellschaft. Die Vorschau bildet ein Dokumentarfilm, der Stephanie Dickson und Paula Miquelis, Gründerinnen von „Green Is The New Black“, auf ihrer Expedition zum Polarkreis begleitet.

Wonderfruit - eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern zur Gestaltung des Festivals im Zeichen der Nachhaltigkeit, 2021, Porsche AG
Einer der Filme mit dem Titel "Art in a field: Ein Blick hinter die Kunstkuratierung bei Wonderfruit" wird die Kuratierung und Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern bei der Gestaltung eines Festivals beleuchten, das auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist.

In einer Serie über das Transformations-Festival Wonderfruit in Thailand, wird SCOPES eine Gemeinschaft von engagierten Menschen vorstellen. Sie gestalten die Zukunft mit Innovationen in den Bereichen Kunst und Architektur, Ernährung, Wellness und Musik. Der Film „Art in the fields: Ein Blick hinter die Kunstkuration bei Wonderfruit" beleuchtet die Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern bei der Gestaltung des nachhaltigen Festivals.

Ein Ort des kreativen Austauschs

Der Social Club1880 ist aus der Überzeugung entstanden, dass Gespräche die Welt verbessern. Er ist ein Knotenpunkt für den Dialog zwischen leidenschaftlichen Menschen aus verschiedenen Lebensbereichen. Das Motto ist „Driving Tomorrow". Zu den Rednern gehören unter anderem Anna Haotanto, Gründerin von The New Savvy, Asiens führender Finanz- und Karriereplattform für Frauen, Ayesha Khanna, Mitbegründerin und CEO eines Unternehmens für Artificial Intelligence-Lösungen und ihr Ehemann Parag Khanna, ein führender globaler Strategieberater, der schon für den U.S. National Intelligence Council tätig war und Autor ist von „The Future is Asian: Commerce, Conflict & Culture in the 21st Century".

Dr. Parag Khanna, author of The Future is Asian, and Dr. Ayesha Khanna, CEO of ADDO AI, 2021, Porsche AG
Dr. Parag Khanna, Autor von "The Future is Asian", und Dr. Ayesha Khanna, CEO von ADDO AI, diskutieren im Rahmen der Serie "Driving Tomorrow", die in Zusammenarbeit mit dem sozialen Club 1880 aus Singapur produziert wurde, wie man ein starkes Vermächtnis schaffen kann.

Die erste virtuelle Ausgabe von SCOPES läuft vom 1. August bis Mitte September. „SCOPES driven by Porsche" feierte seine Premiere in Berlin, gefolgt von Amsterdam und Tokio, und wird nach Abschluss der südostasiatischen Ausgabe in die europäische Metropole Warschau weiterziehen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://virtual.scopes.asia/ oder über @scopes_drivenbyporsche bei Instagram.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

Taycan

WLTP*
  • 23,9 – 19,6 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • 371 – 505 km

Taycan

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 23,9 – 19,6 kWh/100 km
CO₂ Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 371 – 505 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 440 – 568 km
NEFZ*
  • 27,0 – 26,4 kWh/100 km
  • 0 g/km

Taycan

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (NEFZ) 27,0 – 26,4 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 0 g/km