Porsche verlängert Garantie aufgrund der Corona-Krise

Bei allen Fahrzeugen, deren Neuwagengarantie zwischen dem 1. März 2020 und dem 31. Mai 2020 endet, verlängert Porsche diese um weitere drei Monate. Diese Maßnahme ist für die Kunden kostenlos und gilt weltweit.

Der Sportwagenhersteller reagiert damit auf die Corona-Krise, die den Betrieb vieler Porsche Zentren seit März stark eingeschränkt hat. Die Lösung greift auch für Kunden, die bereits eine Porsche Approved Garantie anschließend an ihre Neuwagengarantie abgeschlossen haben. Beginnt die Porsche Approved Garantie im relevanten Zeitraum, verlängert sie sich ebenfalls um drei Monate.

Es ist unser oberster Anspruch, unsere Kunden zu begeistern – dazu gehört auch, dass wir gerade in schwierigen Zeiten überzeugende Service-Leistungen bieten. Daniel Schukraft

„Es ist unser oberster Anspruch, unsere Kunden zu begeistern – dazu gehört auch, dass wir gerade in schwierigen Zeiten überzeugende Service-Leistungen bieten“, sagt Daniel Schukraft, Leiter Aftersales bei der Porsche AG. „Wir haben uns deswegen für eine weltweit einheitliche und damit unbürokratische Lösung entschieden. Die Kunden müssen nichts tun, die Porsche Zentren berücksichtigen die Verlängerung automatisch.“

Das neue Ablaufdatum der Garantie ergibt sich aus dem Stichtag. Endete die Neuwagengarantie beispielsweise am 20. März 2020, gilt die Verlängerung um weitere drei Monate bis zum 20. Juni 2020. Eine Neuwagengarantie, die am 15. Mai 2020 enden sollte, wird bis zum 15. August 2020 verlängert. 

Die Neuwagengarantie gilt grundsätzlich mindestens zwei Jahre lang und beginnt mit dem Tag der Auslieferung an den Kunden. Die Porsche Approved Garantie für Gebrauchtwagen umfasst einen Zeitraum von mindestens zwölf Monaten – mit Option auf Verlängerung. Die Garantien können weltweit gegenüber jedem Porsche Partner geltend gemacht werden.

Fragen und Antworten im Zusammenhang mit Covid-19

Wird die Produktion in allen Werken gleichzeitig wieder hochgefahren?

Ab dem 4.5.2020 produziert Porsche wieder Sportwagen und setzt die Produktion stufenweise in beiden Werken fort. Dafür wurden die Abläufe in der Produktion, Logistik und Beschaffung angepasst, sodass neben dem primären Schutz der Belegschaft eine geordnete und effiziente Produktion sichergestellt ist. In den Mehrmarkenwerken startete der Wiederanlauf der Produktion bereits.

Wird es mit dem Wiederanlauf zu Verzögerungen in den Fahrzeugauslieferungen kommen?

Auch mit dem Wiederanlauf können leider vereinzelt Liefertermine in den Porsche Zentren und bei der Werksabholung nicht mehr bestätigt werden. Die Porsche Zentren informieren, sobald auch dort der Betrieb wieder normal erfolgt und die Liefertermine konkretisiert wurden.

Wann wir die Produktion wieder zu 100 Prozent aufgenommen sein?

In den vergangenen Wochen wurden spezielle Vorbereitungen getroffen, um größtmögliche Sicherheit für die Belegschaft zu gewährleisten und in möglichst kurzer Zeit erneut die Kammlinie zu erreichen.

Wie kann ich herausfinden, welche Porsche Zentren jetzt wieder offen haben?

Genauere Informationen finden Sie auf der Internetseite Ihres Porsche Zentrums. Selbstverständlich versuchen alle unsere Partner so gut wie nur möglich erreichbar zu sein. Leider kann es keine einheitliche Auskunft geben, da die Handhabung in den einzelnen (Bundes-)Ländern unterschiedlich ist.

Wie erfahre ich, wann ich mein Fahrzeug ausgeliefert bekomme – sei es im Porsche Zentrum oder als Werksabholung – bzw. meinen Werkstattermin vereinbaren kann?

Der erste Ansprechpartner für geplante Termine ist das jeweilige Porsche Zentrum. Genauere Informationen oder weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf deren Internetseite. Sollten sich Termine verschieben, informieren unsere Partner der Handelsorganisation die betroffenen Kunden schnellstmöglich direkt. Leider kann es keine einheitliche Auskunft geben, da die Handhabung in den einzelnen (Bundes-)Ländern unterschiedlich ist.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

  • 10,8 - 9,6 l/100km
  • 246 - 219 g/km

718 Boxster GTS 4.0

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 10,8 - 9,6 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 246 - 219 g/km
  • 0,0 l/100km
  • 0,0 g/km
  • 28,5 kwh/100km

Taycan Turbo S

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 0,0 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 0,0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert 28,5 kwh/100km